FANDOM


Archavons Kammer ist eine Schlachtzuginstanz in der Festung des Tausendwintersees. Man kann sie wahlweise mit 10 oder 25 Leuten betreten, allerdings nur, wenn die eigene Fraktion die Festung hält.

Beschreibung

In Archavons Kammer galt es, bis Patch 3.1, neben einigen wenigen Erdklagegeistern, nur einen Boss zu bezwingen: Archavon der Steinwächter. Zu Patch 3.1 zog Emalon der Sturmwächter ein. Mit Patch 3.2 wurde für Koralon den Flammenwächter angebaut. Mit Patch 3.3.2. schließlich kommt Toravon der Eiswächter hinzu.

Geschichte

Hoch über den gefrorenen Ebenen der großen Drachenöde und den unwirtlichen Weiten der Boreanischen Tundra, liegt eine Region, die unter den Einheimischen Nordends als Tausendwinter bekannt ist. Gelegen auf einem hohen Plateau, blieb Tausendwinter lange Zeit unberührt. Eisige Winde umheulten ungehört die uralten Befestigungen der Titanen, die sich durch die Landschaft ziehen.

Sein Reichtum an elementaren Ressourcen und seine strategisch bedeutsamen Befestigungsanlagen, machen Tausendwinter jedoch zum Hauptschauplatz eines heftigen Kampfes zwischen Horde und Allianz. Und dann gibt es da noch die aufkeimenden Gerüchte, unter der Festungsanlage läge uraltes Gewölbe der Titanen. Allein der Gedanke an die unermesslichen Schätze, die sich dort wohl befinden, versetzt in unsägliches Staunen. [1]

Galerie

Quellen

  1. http://eu.battle.net/wow/de/zone/vault-of-archavon/