FANDOM


„Die Astralen umwickeln sich mit Tüchern, um ihrer unkörperlichen Gestalt eine körperliche Form zu verleihen. Dazu kommt, dass Tücher stark in Mode sind.“

Hearthstone: Astraler Arkanist [1]

Die Astralen sind ätherische Wesen, sehr klug und aufmerksam. Seit der Zerstörung ihrer Heimatwelt K'aresh sind sie perfekt an das Durchwandern des Nethers angepasst und haben den Großteil ihrer physischen Gestalt verloren. In chaotischen Räumen zwischen den Welten wandelnd, sind die Astralen Reisende, die im Wirbelnden Nether verweilen.

Beschreibung

Astrale sind als Sammler und Händler arkaner Gegenstände und Artefakte bekannt. Zur Scherbenwelt hingezogen, trachten die Astralen danach, die Schätze zu finden, sie zu stehlen und in den Wirbelnden Nether zu bringen. Sie sind Lügner und Halunken, die vor nichts Halt machen, um ihre verborgenen Ziele zu erreichen. Die Astralen kümmern sich nicht um die Brennende Legion, sie würden nicht einmal davor Halt machen die verschiedenen Seiten des Konflikts gegeneinander aufzubringen, wenn dies ihren Zielen dienlich wäre.

Hintergrund

K'aresh war, vor der Ankunft von Dimensius dem alles Verschlingenden, ein arider Planet mit einem florierenden Ökosystem und Heimat mehrerer empfindungsfähiger Lebewesen. Wie der Fürst der Leere auf K’aresh aufmerksam wurde ist zwischen den überlebenden Astralen nach wie vor umstritten, aber die Auswirkungen seiner Heimsuchung waren unübersehbar: Er öffnete auf dem Planeten zahllose Portale in die Leere und in den Wirbelnden Nether und überflutete K’aresh mit arkanen und dunklen Energien. Eines der sterblichen Völker nutze jeden Schnipsel seiner fortgeschrittenen Technologie und versuchte in großer Eile, magische Barrieren um seine Städte zu errichten – war dabei aber nur teilweise erfolgreich.

Obwohl die dunklen Energien abgewehrt werden konnten, riss der ungebremste Fluss an arkanen Energien die Hüllen der Sterblichen hinfort und füllte ihre Seelen mit genügend Energie, um ohne einen Körper gerade so überleben zu können. Viele Angehörige dieses jetzt als die Astralen bekannten Volkes gewöhnten sich an, sich in verzauberte Stoffe zu wickeln und ihren Seelen so genug Struktur zu geben, um zu überleben. Diese veränderte Form erwies sich letzten Endes als Segen, denn ihre verbesserten geistigen und magischen Fähigkeiten ermöglichten den Astralen, den Vormarsch von Dimensius und seinen zahlenmäßig begrenzten Truppen zum Stillstand zu bringen. Im Laufe der Jahre wurde Dimensius jedoch mächtig genug, um weiter Armeen an Kreaturen der Leere zu beschwören und zwang die Astralen so zur Flucht in den wirbelnden Nether. [2]

Ansichten

Für einen Astralen gibt es nur 3 Arten von Leuten auf dieser Welt: Konkurrenten, Kunden und Angestellte. Konkurrenten müssen rücksichtslos vernichtet, Kunden verhätschelt und Angestellte streng überwacht werden. Unabhängige Vertragspartner sind ein Mythos. Sie wollen besser bezahlt werden, als Angestellte, aber wie Kunden behandelt werden. Astrale vertrauen daher niemanden, der sich so bezeichnet. [3]

Astrale Händler

Seit Patch 4.3. bieten die Astralen in den Hauptstädten ihre Dienste als Händler an und haben sich auf Arkanes Umschmieden, Gegenstandsaufwertung, Transmogrifikation und die Organisation des Leerenlagers spezialisiert. Mit ihrer arkanen Technomantie können die Astralen die arkane Essenz eines Gegenstandes in einem bislang unmöglich geglaubten Ausmaß verändern. Darüber hinaus können sie Gegenstände in einer Taschendimension verstauen... gegen einen geringen Unkostenbeitrag. [4]

Persönlichkeiten

Gruppierungen

Quellen

  1. Wowhead: Hearthstone: Astraler Arkanist
  2. Blizzard Entertainment: Creative Development #1: Wie wurden die Astralen so … astral?
  3. Zitat: Windhändler Marid, Sternensturz
  4. Aussage Thaumaturg Altha. Orgrimmar, Die Gasse. 23.08.2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki