FANDOM


Das sogenannte "Auge von Dalaran" war ein geheimnisvolles Artefakt, das magische Kräfte bündeln und verstärken konnte. Mächtige Magier hatten es einst geschaffen, um die Violette Zitadelle wieder in Stand zu setzen. Der Schamane Ner'zhul wollte es jedoch für seine eigenen Pläne nutzen, und durch das Artefakt seine Macht noch weiter vergrößern. Der Todesritter Teron Blutschatten griff die Festung in Dalaran an, stahl das Auge und flohen zurück ins sichere Draenor. In Verbindung mit dem Zepter des Sargeras war es Ner'zhul möglich, weitere Portale zu schaffen und der todgeweihten Welt Draenor zu entkommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki