FANDOM


Blutkönigin Lana'thel ist die Anführerin der San'layn in den königlichen Quartieren der Blutroten Halle der Eiskronenzitadelle: Der Frostthron. Dort wird sie vom Rat des Blutes beschützt.

Hintergrund

Lana'thel war einst eine kampferprobte Blutelfenkriegerin, die in Besitz des berühmten Schwertes "Quel'Delar" geriet. Schon bald bot sich ihr die beste Möglichkeit, das Schwert zu präsentieren: Prinz Kael'thas Sonnenwanderer hatte eine Armee aufgestellt und seine Kräfte mit Illidan Sturmgrimm vereint, der sie nach Norden Richtung Eiskrone führte, um dort den Lichkönig zu vernichten. Lana'thel folgte ihrem Prinzen bereitwillig, ganz von dem Gedanken der Rache an der Geißel beseelt - doch auf sie wartete ein tragisches Schicksal.

Königin der San'layn

In den eisigen Höhen Nordends besiegte Arthas letzten Endes sowohl Illidan als auch Kael'thas und die wenigen Überlebenden der Unternehmung wurden in der frostigen Einöde in alle Winde zerstreut. Der Lichkönig verfolgte jeden der Herausforderer und hatte schließlich auch Lana'thel in die Enge getrieben. Sie setzte Quel'Delar ein und schlug ihn mit all ihrer Kraft... doch die bösartigen Mächte Frostgrams überwältigten sie.

Durch seine Klinge erwählte der Lichkönig Lana'thel, um ihm im Untode als Königin der San'layn zu dienen, die die Geißel in Azeroth überwachten. Blutkönigin Lana'thel übte ihre neuen Aufgaben mehr als pflichtbewusst aus, doch wann immer sie ihre Waffe betrachtete, erfüllte sie eine blinde Wut, wenn ihr altes Leben ihr wieder in den Sinn kam. Solche Ablenkung konnte sie sich nicht erlauben, und mit einem Schrei, der in ganz Eiskrone widerhallte, zerschmetterte sie Quel'Delar und schleuderte die Bruchstücke von sich, so weit sie nur konnte. [1]

Gegenstände

  • Inv jewelry ring 118 Lana'thels Wehklagen - Ring. Legendär (WoW: Legion). Klasse: Todesritter. Zitat: "Lana'thel weinte bitterlich um die Leben ihrer elfischen Brüder und Schwestern, die sie auf ihrem Kriegszug nach Nordend zu verlieren erwartete. Dass sie selbst zahlreiche weitere Opfer fordern würde, wusste sie damals noch nicht."

Galerie

Quellen

  1. http://www.wow-europe.com