Wikia

Forscherliga-Wiki

Creteus

Kommentare0
9.790Seiten in
diesem Wiki
Creteus
Keinbildverfuegbar
Rasse: Steinbewahrer
Art: Riese
Gesinnung: Freundlich
Herkunft: Maschine der Schöpfer
Status: Questgeber

Hüter Creteus ist ein Steinbewahrer in den Fußmarschen der Sturmgipfel, wo er über die Maschine der Schöpfer Wache hält. Er war ein guter Freund des Einsiedlers Drom Frostgriff und hütet das Geheimnis über den Aufenthaltsort von Norgannons Kern, dem zweiten Teil von Norgannons Schlüsselstein. Nur wem es gelingt, Creteus' Gunst zu erlangen, wird an diesem Geheimnis teilhaben können. [1]

Das Schicksal der Titanen

Eines Tages kamen einige Abgesandte der Forscherliga zu dem Steinbewahrer auf der Suche nach eben jenen Kern von Norgannon. Creteus versicherte ihnen, dass das Artefakt sich weder in den Fußmarschen noch bei der Maschine der Schöpfer befand. Er war sich bei den Fremden allerdings ganz únd gar nicht sicher, warum sie danach suchten. Ebenso unsicher war er sich darüber, ob sie wirklich wussten, welchen Nutzen dieser Gegenstand hatte. Also verlangte der Steinbewahrer, dass die Forscherliga ihm half, bevor er darüber nachdachte, den Fremden seine Hilfe anzubieten.

Creteus' mobile Datenbank

Vor Kurzem hatte Creteus etwas über den Behüter Thorim erfahren. Seine Machtposition wurde ihm streitig gemacht und sein weiteres Schicksal stand in den Sternen. Das beunruhigt den Steinbewahrer, weil er nichts über die anderen Behüter wußte. Deshalb bat er die Forscherliga sich seine Datenbank zu Nutze zu machen, um die Tempel der Behüter im Nordosten der Sturmgipfel zu durchsuchen. Danach erbat Creteus ihren Bericht. Zu den Tempeln gehörten: Der Tempel des Erfindungsreichtums, der Tempel des Winters, der Tempel des Lebens und der Tempel der Ordnung. Doch die Berichte waren wenig ermutigend. Obwohl, die Tempel an sich intakt waren, waren fast alle Hüter verschwunden.

Der Schlüsselstein

Doch es gab auch einen Lichtblick. Creteus wurde das Privileg einer Unterhaltung mit dem Zwerg Brann Bronzebart zuteil. Dieser gab dem Steinbewahrer zu verstehen, dass auch seine Aufgabe die Suche nach dem Schlüsselstein sei. Es stimmt ihn zufrieden, dass die Absichten des Forschers zufriedenstellend waren. Dieser Zwerg, so glaubte Creteus, könnte das Wesen sein, für das der Schlüsselstein geschaffen wurde. Er musste das Relikt nur noch aus dem eisigen Grab im Südosten der Fußmarschen bergen und in die Maschine der Schöpfer bringen lassen. [2] [3]

Quellen

  1. Quest [80]: Der einsame Wächter
  2. Quest [80]: Das Schicksal der Titanen
  3. Quest [80]: Das versteckte Relikt

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki