FANDOM


Dialog-information Dieser Artikel beschreibt eine nicht mehr existente Gemeinschaft.

Geschichte

Der Clan der Familie Croyden ist ein altes Adelsgeschlecht aus dem Königreich Lordaeron. Erstmalig erwähnt im Ersten Krieg gegen die Orcs, damals unter dem Clan-Oberhaupt James von Croyden, kämpfte der Clan an der Seite des Königs gegen die Bedrohungen der Allianz.

Dreißig Jahre vor Ausbruch des Einfalls der Geißel in Lordaeron geriet der damalige Clan-Älteste, Graf William von Croyden (sen.) bei König Terenas in Ungnade, woraufhin sein Adelstitel aberkannt und Burg Croyden geschliffen wurde. (Es ist heute nicht genau bekannt, wo Burg Croyden geografisch zu orten war.)

Seither tragen alle Familienmitglieder statt dem "von" ein "van" im Namen.

Durch den Krieg mit der Geißel wurde die gesamte Familie in Lordaeron bis auf Allistor van Croyden ausgelöscht. Jedoch hatte sich fünfzig Jahre zuvor Williams (sen.) Bruder Edward aus Lordaeron entfernt, um einen Zweig der Familie im Dämmerwald zu begründen. Aus dieser entsprang Dr. Johann Aldorius van Croyden, der zweite noch lebende aus der Familie.

Da beide Genannten bisher kinderlos sind und die Existenz anderer noch lebender Clanmitglieder nicht bewiesen ist, dürfte dies das Ende der Familie Croyden sein.

Wappen und Namensdeutung

"Croyden" ist ein altes Wort in einem ausgestorbenen Dialekt Lordaerons für "Krähe". Dieser Vogel ist gleichzeitig das Wappentier der Familie.

Besonderheiten

Bisher ist nicht geklärt weshalb, aber alle männlichen Mitglieder der Familie besitzen oder besaßen grüne Augen mit einem orangenem Ring um die Pupille sowie tiefschwarzes Haar bei gleichzeitig sehr heller Haut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki