FANDOM


Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt Dalaran als Stadt über Nordend. Für die Beschreibung der Stadt in der Erweiterung WoW: Legion siehe: Dalaran (Legion).

Obwohl Dalaran die kleinste Nation der Menschen ist, ist sie in allen Ländern als Zentrum der Magie bekannt.

Allgemeines

Dalaran.jpg

Dalaran in Warcraft III - Reign of Chaos.

Die Staatsgewalt über das magische Reich ging von einem Rat mächtiger Zauberer aus, dem Rat von Dalaran. Während des Dritten Krieges wurde der ehemalige Stadtstaat von Arthas und Kel'Thuzad gestürmt, um Archimonde, den Feldherrn der Brennende Legion, zu beschwören. Ihr Vorhaben gelang, und der Dämon legte die gesamte Stadt in Schutt und Asche.

Die Kirin Tor beschlossen daraufhin, über dem Zentrum der Stadt eine mächtige, magische Kuppel zu errichten, durch die man weder gehen noch sehen konnte. Was sie dort genau vorhatten, konnte niemand genau sagen. Einige glaubten, dass es zum Schutz gegen die Gewalt ihrer Zeit gemacht wurde, andere wiederum sagten, dass sie einfach Ruhe zum Studieren und Pläneschmieden haben wollten.

Doch es war sicher, dass die Magier von Dalaran sehr damit beschäftigt waren, ihre zerstörte Stadt und die Violette Zitadelle, den Hauptsitz der Kirin Tor, wiederaufzubauen. Die verfallenen Vororte der Stadt, die außerhalb der Kuppel lagen, beherbergten möglicherweise wertvolle magische Schätze, aber dieses Gebiet wurde von den Hexern und ihren Elementarsklaven patrouilliert, denn ein bemerkenswertes Talent der Hexer von Dalaran ist ihre Vertrautheit mit den Elementaren. Die Hexer benutzen magische Marken als Mittel, um diese Elementare zu kontrollieren und jeder Einwohner von Dalaran hat solche Marken.

Dalaran in Nordend

Dalaran concept.jpg

Dalaran (Konzeptzeichnung von Peter Lee '05)

Seit Wrath of the Lich King haben die Kirin Tor Dalaran nach Nordend verlegt. Die Stadt liegt nun nicht länger unter ihrer schützenden Kuppel am Ufer des Lordameresees, sondern schwebt als Insel auf magische Weise über dem Kristallsangwald.

Dort dient sie unter Führung von Rhonin als letzte Front im Krieg gegen den Blauen Drachenschwarm, seit die Blaudrachen einem gestärkten Malygos folgend, versuchen Azeroth von allen Magie-Nutzern zu säubern.

Dalaran wird als neutrale Stadt agieren – eine Art Shattrath des Nordens. Innerhalb seiner Grenzen stehen die Anhänger des Erzmagiers Aethas Sonnenhäscher, einem Blutelfen und damit Anhänger der Horde, den Anhängern der Hochelfin Vereesa Windläufer gegenüber, die als Mitglied der Allianz dagegen ist, das Blutelfen und Hordler die Stadt betreten dürfen. [1]

Zonen

Die Abendruh

Die Abendruh ist ein Platz im Süden von Dalaran, direkt neben der Silbernen Enklave. Der verzauberte Wunschbrunnen hier ist ein beliebter Angelplatz.

  • Fishingpole 02.png Ältester Reinwasser - Ein geehrter Fischer der Kalu'ak, der den Angelwettstreit der Kalu'ak ausruft. Der erste, der den gesuchten Fisch, einen Schwarzspitzenhai der in der Nähe von Pygmänenschiffshaltern lebt, zu ihm nach Dalaran bringt, wird als Gewinner ausgerufen. [2]
  • Fishingpole 02.png Marcia Balzer - Großmeisterin des Angelns & Angelbedarf. Vergibt die täglichen Angelaufgaben.
  • Icon Gnome Male.png Minigob Manaflausch - Ein unruhestiftender Gnomenmagier. Besonderen Gefallen findet er daran, zufällige Personen 'wollig' zu machen, d.h. sie in ein Schaf zu verwandeln. In einem Brief läßt er seine Opfer anschließend wissen, wer hinter dieser Verwandlung steckt und schenkt ihnen als Wiedergutmacheng einen eigenen Verwandlungsstab.

Handelsmarkt der Magier

Der Handelsmarkt der Magier befindet sich im Nordwesten Dalarans. Hier halten sich fast alle Lehrer für einen Beruf auf, die sich in der Stadt niedergelassen haben.

Lazarett.jpg

Erste Hilfe-Station.

  • Icon First Aid.png Erste Hilfe-Station - Olisarra die Gütige ist die Großmeisterin für Erste Hilfe. Vor kurzem ging bei einem Hochseeangelausflug etwas schief. Das Boot kenterte und einer der Fischer verlor seinen Arm an einen hungrigen Monsterbauch. Die Leute von der "Ersten Hilfe"-Station versprachen, dass sie den Arm wieder annähen würden, wenn Marcia Balzer den fehlenden Arm des armen Kerls zurückbrachte. [3]
  • Händler für Gefrorene Kugeln - Frozo der Wohlbekannte befindet sich ab Patch 3.3.3. auf dem Handelsmarkt der Magier in Dalaran. Hier handelt er gefrorene Kugeln gegen verschiedenstartige andere Güter, wie z.B.: Runenbeschriebene Kugel, Kugel des Kreuzfahrers, Äonenleben, Äonenschatten, Äonenfeuer, Äonenwasser, Äonenluft, Äonenerde oder Frostlotus.

Krasus' Landeplatz

Auf Krasus' Landeplatz im östlichen Dalaran befinden sich die Flugmeister.

Runenweberplatz

Der Runenweberplatz ist ein Park im Herzen Dalarans. Nach dem Sturm auf die Eiskronenzitadelle des Lichkönigs wurde in der Mitte des Runenweberplatzes den Helden, die an der Schlacht teilgenommen hatten, ein Denkmal errichtet. In den angrenzenden Häusern findet man neben allerlei Händlern u.a. auch das Besucherzentrum von Dalaran, die Fäden des Schicksals, Kuriositäten & Meer, Die Magische Menagerie, den Käseladen "Noch ein Gläschen", Jepettos Spielzeugladen, das violette Tor und natürlich die Taverne "Zum Zauberkasten".

Läden und Geschäfte

Besucherzentrum.jpg

Das Besucherzentrum

  • Die Magische Menagerie - Befindet sich im nordöstlichen Dalaran. Tierausrüstung, exotische Reittiere und Ställe stehen dort zur Verfügung.
  • Fäden des Schicksals - An der westlichen Ecke des Runenweberplatzes bietet dieser Laden Roben und andere Stoffwaren aus allen Landen zum Verkauf an.
  • Zum Zauberkasten - Diese Taverne befindet sich an der nördlichen Ecke des Runenweberplatzes.

Schattenseite

Als Schattenseite bezeichnet man die Kanalisation von Dalaran, wo sich allerlei zwielichtiges Volk herumtreibt. Selbst zum Angeln kommen einige hierher, auch wenn die meisten dabei nach Riesenratten und mutierten Fischen suchen. Gerüchteweise liegen aber auch Unmengen unbezahlbarer Juwelen im Wasser - von gebrochenen Herzen, Dieben und achtlosen Trunkenbolden weggeworfen. [4] Um aus der Kanalisation wieder herauszukommen, gibt es drei Wege: Rampen, die im Osten und Westen hinaufführen und der Tunnel, der an der Unterseite von Dalaran endet. Im östlichen Teil führt eine Rampe direkt hinaus zu Krasus' Landeplatz. Der westliche Ausgang liegt unterhalb der Treppe zur Violetten Zitadelle.

  • Bank - Im Westen der Schattenseite befindet sich eine von Goblins betriebene Bank.
  • Schwarzmarkt - Der Schwarzmarkt befindet sich im nordöstlichen Teil der Kanalisation. Hier steht u.a. Späherin Nisstina, die dreifingrige Banditin.

Silberne Enklave

Zauberhafte Schwestern.jpg

Die Zauberhaften Schwestern.

Die Silberne Enklave ist das Hauptquartier des Silberbundes, einem militanten Kern von Hochelfen, die den Eintritt der Blutelfen in die Kirin Tor ablehnen. Dort gibt es ein Gasthaus, sowie Portale zu den verschiedenen Hauptstädten der Allianz und den Schlachtfeldern.

Sonnenhäschers Zuflucht

Durch die Anstrengungen von Erzmagier Aethas Sonnenhäscher wurde die Horde in Dalaran geduldet, obwohl die Stadt ihr früher verschlossen blieb. Seine Anhänger, die Sonnenhäscher, wachen über das Stadtviertel, das als Sonnenhäschers Zuflucht bekannt ist. Dort gibt es ein Gasthaus, bekannt als "Das Rattenloch", sowie Portale zu den verschiedenen Hauptstädten der Horde und den Schlachtfeldern.

Violette Festung

Die prachtvolle Violette Festung ist eine Instanz im Südosten von Dalaran. Sie ist das Zeugnis des Ruhmes der Kirin Tor, der Herrscher über die Stadt. Und doch: Innerhalb ihrer mächtigen Mauern liegt eine dunkle Wahrheit verborgen. Die Festung, lange genutzt, um drohendem Unheil Einhalt zu gebieten, beherbergt noch immer reihenweise tödliche Gefahren in ihren Kerkern.

World of Warcraft: Legion

Mit der Erweiterung World of Warcraft: Legion kehrt Dalaran als neutrale Hauptstadt über den Verheerten Inseln zurück. Für die Beschreibung dieser Version siehe: Dalaran (Legion).

Verwandte Themen

Dalaran Karte.jpg Navigation Dalaran Dalaran Karte.jpg
Dalaran (Hauptartikel)  •  Kammer der Luft  •  Kanalisation von Dalaran (Schattenseite)  •  Ruinen von Dalaran  •  Silberne Enklave  •  Sonnenhäschers Zuflucht  •  Violette Festung (Instanz)  •  Violette Zitadelle  •  Wunschbrunnen in Dalaran
Auge von Dalaran  •  Geschichte von Dalaran  •  Rat von Dalaran
Kategorie:Dalaran (Hauptkategorie)  •  Kategorie:Dalaran NSC  •  Kategorie:Dalaran Buch  •  Kategorie:Revier:Dalaran  •  Interaktive Karte

Forscherliga Tenor

Kreis der Magier

KdMLogo.jpg

Der Kreis der Magier ist eine Gesellschaft aus Gelehrten und Wissenschaftlern, die es sich zum Ziel gemacht hat alles Wissenswerte dieser Welt zur erforschen, zu dokumentieren und zu archivieren. Ferner ist es Aufgabe der "Goldenen Legion" des Kreis der Magier die Gesetze, öffentliche Ordnung und die Sicherung der Grenzen im Einflussbereich des Kreis der Magier aufrecht zu erhalten.

Quellen

  1. Quest [74]: Das magische Königreich Dalaran
  2. Ereignis: Angelwettstreit der Kalu'ak
  3. Quest [70]: Ein monsterbauchmäßiger Appetit
  4. Quest [70]: Perle der Kanalisation
  5. Quest [77]: Eindämmung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki