FANDOM


Darroheim ist ein Dorf in den östlichen Königreichen, eingebettet in die südlichen Hügel dessen, was heutzutage Östliche Pestländer genannt wird - im Osten, hinter Gahrrons Trauerfeld.

Wissenswertes

Bekannt für seine bescheidenden, aber hart arbeitenden Bewohner, führte Darroheim ein Schattendasein in der Geschichte Lordaerons, bis der Zweite Krieg ausbrach. In diesem Krieg wurden Helden geboren. Und viele Helden ließen ihr Leben. Viele der Verteidiger fielen in der Schlacht um Darroheim und viele ziehen erneut umher als grässliche Diener der Geißel. Die Zerstörung ihrer Formen wird ihre Seelen befreien. Die Geschichte der Schlacht um Darroheim erzählen die "Annalen von Darroheim".

Personen

  • Davil Lichterschein - Davil Lichterschein starb in der Schlacht um Darroheim, doch sein Mut gereichte der Allianz während des gesamten Krieges zum Vorbild. Sein Buch, genauer gesagt Paladinbuchband, wurde später von Truppen des scharlachroten Kreuzzugs wiedergefunden. Es befindet sich jetzt im Rathaus im vom scharlachroten Kreuzzug kontrollierten Herdweiler, wo es eifrig von Kreuzfahrern studiert wird, die von Davils Kraft profitieren wollen.
  • Hauptmann Joseph Rotpfad - Hauptmann Joseph Rotpfad wurde während der Schlacht um Darroheim getötet. Seine Seele wurde von der Geißel verdreht und er nahm eine neue Gestalt an. Er wurde zu einem Monster, das großes Übel über Lordaeron brachte. Doch sein Körper ist nicht mehr dort, da er vor Jahren bei Gahrron's Trauerfeld durch Streitkräfte der Allianz besiegt, zertrampelt und zerschmettert wurde. Aber unter dem Denkmal auf dem Friedhof bei Uthers Grabmal liegt sein Ehering. Nach seinem Verrat wurde sein Schild zerschmettert und weggeworfen und liegt noch immer in der Nähe der Scheune des verseuchten Bauernhofs, wo die Diener der Geißel noch immer von diesem Andenken an seine Bösartigkeit angezogen werden.
  • Horgus der Verheerer - Der Ghullord Horgus der Verheerer wurde von Kräften der Allianz während der Schlacht um Darroheim vernichtet. Aber das Böse in ihm war noch nicht versiegt. Die siegreichen Streitkräfte der Geißel bargen seinen Schädel vom Schlachtfeld bei Darroheim und nahmen ihn mit sich, um alles Leben, dem sie begegneten, in Angst und Schrecken zu versetzen. Tage später wurde die Kompanie der Geißel, in deren Händen sich der Kopf befand, von den Paladinen der Silberhand besiegt. Seine Leiche wurde in einen See geworfen, nordwestlich von Corins Kreuzung, und sein Schädel ist noch dort.
  • Marduk der Schwarze - Marduk überlebte den Zweiten Krieg und sorgte durch sein elendes, runenübersätes Schwert für Tod und Leid. Marduk lebt zwar heute noch, sein Schwert jedoch ging während einer Schlacht in der Nähe von Corins Kreuzung verloren. Ein zwergischer Hauptmann zerschmetterte das Schwert auf seinem verzauberten Schild und vertrieb Marduk vom Schlachtfeld, womit er den Kampf zu Gunsten der Allianz entschied. Marduks Schwert versank in der Erde und verderbte sie. Es fraß eine Schlucht in das Land, die heute als die 'Infektnarbe' bekannt ist.
  • Pamela Rotpfad - Pamela Rotpfad ist der Geist eines Kindes, das seine Puppe sucht. Sie ist einsam. Ihre Tante Marlene hat gesagt, sie soll im Haus bleiben, weil ihr Vater in den Kampf ziehen muss. Ihr Vater ist der mutigste Mann auf der ganzen Welt. Aber Pamela ist schon so lange hier und er ist nicht gekommen, um sie abzuholen. Und auch ihre Tante Marlene ist weggegangen und nicht wiedergekommen. Manchmal kommen böse Leute und flüstern ihr etwas zu und sie will, dass ihr Vater sie wegjagt, aber er ist nicht hier. Und manchmal, wenn es dunkel wird, möchte sie mit ihrer Puppe spielen, aber das kann sie nicht, weil sie sie in der Stadt gelassen hat. Manchmal kann sie nachts ihren Onkel Carlin Rotpfad weinen hören. Es klingt, als ob er weit weg wäre, im Osten. Ihr Papa sagte, sie solle jemanden einen speziellen Schlüssel geben. Der Schlüssel öffnet eine Truhe draußen hinter dem Haus.

Verwandte Themen

Östliche Pestländer Navigation
Icon easternplaguelands
Östliche Pestländer (Hauptartikel)  •  Acherus  •  Braumanns Mühle  •  Corins Kreuzung  •  Darroheim  •  Die Scharlachrote Enklave  •  Hafen des Königs  •  Havenau  •  Jagdhütte von Quel'Lithien  •  Kapelle der scharlachroten Flamme  •  Kapelle des Hoffnungsvollen Lichts  •  Krypta der Erinnerung  •  Marris Siedlung  •  Neu Avalon  •  Nordpassturm  •  Nordtal  •  Pestwald  •  Scharlachrote Wacht  •  Schreckenstal  •  Tiefgewölbe  •  Todesbresche  •  Tyrs Hand  •  Zul'Mashar
Naxxramas (Original) (Schlachtzug)  •  Stratholme (Instanz)  •  Sanktum des Lichts (Ordenshalle)  •  Revier: Östliche Pestländer
Kategorie:Östliche Pestländer  •  Kategorie:Östliche Pestländer NSC  •  Kategorie:Stratholme NSC  •  Kategorie:Revier:Östliche Pestländer

Forscherliga-Tenor

Crystal keditbookmarks "Revier: Östliche Pestländer" Crystal keditbookmarks
Unter "Kategorie: Revier Östliche Pestländer" findet sich eine Übersicht aller Spielercharaktere und Gilden, die im Spiel "World of Warcraft" auf dem EU-Realm Forscherliga in der Region "Östliche Pestländer" beheimatet sind, bzw. hier ihr Revier oder Territorium beanspruchen. Die genauen Wohnsitze und Reviere können in der Übersicht: "Revier: Östliche Pestländer" eingetragen werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki