FANDOM


Qsicon Exzellent Dieser Artikel wurde als Spotlight der Woche vorgestellt.

Die Wandersleute sind eine Allianz-Gilde unterschiedlicher Rassen und Klassen. Vom Anfänger bis zum Experten ist alles vertreten. Der Hauptfokus der Gemeinschaft liegt auf dem PVE-Teil des Spiels. Dabei gilt jedoch stets das Rollenspielgebot, wonach jedes Gildenmitglied angehalten ist, Rollenspiel zu fördern und seinen Charakter glaubhaft zu vertreten. Im Vordergrund steht für die Wandersleute das Erkunden neuer Welten und Erforschen dunkler Geheimnisse. Die Wandersleute gehören zu den ältesten Gilden der Forscherliga.

Das Miteinander

Ein Wanderer pflegt einen kameradschaftlichen Zusammenhalt zu anderen Gildenmitgliedern und unterstützt diese nach seinen Möglichkeiten. Der Wanderer ist gut informiert, kennt die Gepflogenheiten und Geschichte seiner Welt und weiß diese in seinem Alltag einzubauen. Es ist jedem Wanderer eine Freude, seine Rasse und Klasse in einem rollengetreuen Verhalten zu präsentieren. Die Begriffe Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und das Einstehen für die Gemeinschaft sind einem Wanderer in Fleisch und Blut übergegangen. Es ist jedem Wanderer eine natürliche Ehre, den Namen der Gilde nach außen in rechtem Licht erscheinen zu lassen.

Die Gilde der Wandersleute zeichnet sich durch ein enges Gemeinschaftsgefühl ihrer Spieler aus. Mehrmals im Jahr finden mittlerweile unregelmäßig Treffen zu unterschiedlichen Anlässen wie Mittelaltermärkten, Brettspielabenden oder auch einfach nur so statt. Man kennt sich, man schätzt sich, man vertraut einander.

Das Gildengeschehen hat mittlerweile Einzug in den Alltag vieler Spieler erhalten. So sind jenseits des Spiels bereits Wandersleute-Socken und ein Wandersleute-Kettenanhänger entstanden - selbstverständlich in streng limitierter Auflage.

Struktur

Wandersleutesocken1

Wandersleute-Socken, gestrickt von Elrud

Neue Mitglieder erhalten den Status eines Spaziergängers. Nach einiger Zeit, in der Anwärter selbst und auch die Gilde abwägen, ob man zueinander passt, wird der Spaziergänger feierlich zum Wanderer ernannt und bekommt seinen Gildenwappenrock überreicht.

Weltenwanderer ist der Rang für etablierte Mitglieder, welche sich dadurch ausgezeichnet haben, der Gilde hilfsbereit zur Seite zu stehen und ihrem Namen alle Ehre zu machen. Der Weltenwanderer begleitet neue Mitglieder, um sie in die Gemeinschaft einzuführen und stellt diese der Gemeinschaft vor.

Die Pioniere der Wandersleute zeichnen sich dadurch aus, dass sie Ansprechpartner und Seelentröster für Anliegen aller Art sind. In ihren Händen liegt das Geschick der Gilde; sie unterstützen den Gildenmeister mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln.

Die Pioniere der Wandersleute sind aktuell: Typhix Baumkrone. Die Gildenmeisterin ist Linly Bergvist.

Aktivitäten

Die Gilde veranstaltet unregelmäßig Gildentreffen, bei denen Geschichten erzählt, weiteres Vorgehen der Gilde besprochen und Wanderer geehrt und befördert werden. Der Ort für ein Treffen wird meist kurzfristig bekannt gegeben. Die Teilnahme an den Gildentreffen ist freiwillig, aber wird jedem Gildenmitglied sehr ans Herz gelegt.

Ist ein Gildenmitglied mehr als drei Monate inaktiv, wird es aus dem Kreis der Gilde in die Halle der Ehemaligen verschoben. Jedoch ist es kein Problem, wieder in den Kreis der Gilde erhoben zu werden, falls die Inaktivität des Spielers beendet ist.

Gildenkasse

Die Gilde besitzt außerdem ein Gildenkonto. Jedes Mitglied der Gemeinschaft kann dort Goldbeträge spenden. Diese Goldbeträge werden ausschließlich für spezielle Anliegen der Gesamtgilde verwendet. Zudem darf jedes Vollmitglied dort Gold ausleihen. Über größere Ausgaben entscheidet die Gildenversammlung.

Partnergemeinschaften

WandersleuteAnhaenger

Ein Wandersleute-Kettenanhänger, geschmiedet von Sensa

Die Gilde der Wandersleute beherbergt hauptsächlich hochstufige Charaktere. Um eine bessere Übersicht zu bewahren und Nachwuchsabenteurern eine gemeinsame Plattform zu bieten, wurde für Charaktere im unteren Stufensegment die Gilde der Entdecker gegründet. Eine strenge Trennung der Charaktere nach Erfahrungsstufen findet jedoch nicht statt; jedem Spieler steht es frei, seine Charaktere den Gilden zuzuordnen.

Für Wandersleute-Spieler, die sich auf der Seite der Horde versuchen möchten, existiert die Gilde der wilden Vagabunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki