FANDOM


  • Ich habe mich noch nie mit der Geschichte vor dem ersten Krieg auseinandergesetzt, aber vielleicht wird es darin erklärt. Jedenfalls die Frage lautet: Es sind ja 2 Statuen an den Seiten des Dunklen Portals richtig? jedenfalls haben sie nicht den Körperbau eines Orcs, aber das Portal wurde von Orcs gebaut wie bitte schön wussten die Orcs wie Menschen aussehen wenn sie doch noch nie in Azeroth waren? Euer Lich King der II.

      Lade Editor…
    • Die plausibelste Antwort darauf lautet wahrscheinlich: Darüber hat sich Blizzard nie wirklich Gedanken gemacht.

      Das erste Dunkle Portal sah zumindest auf der Seite Azeroths ja noch ganz anders aus. Viel kleiner, vom Baustil etwas an Stonehenge erinnernd und mit so komischen Hörnern an der Seite. So kannst du es in Warcraft II sehen. Das Gegenstück auf Draenor-Seite wurde da noch nicht gezeigt.

      Nachdem dieses Dunkle Portal durch Khadgar zerstört wurde, öffnet Ner'zhul das Ding ja in der Warcraft II-Erweiterung Beyond the Dark Portal erneut. Und erst dann hat es - zumindest auf der Seite Azeroths - das Aussehen mit den zwei Wächtern, das wir auch aus World of Warcraft kennen.

      Ob das erste Portal auf Draenor-Seite jetzt sofort Wächter hatte oder erst später nach der Neuöffnung, ich weiß es nicht. Und wie genau sie erbaut wurden, ist eigentlich auch nicht wirklich erklärt. Vom ursprünglichen Portal heißt es ja nur, dass der Schattenrat es geöffnet hat. Haben sie dazu tatsächlich Arbeiter eingesetzt? Oder nur etwas Magie? Auf der Gegenseite hat Medivh es ja scheinbar auch nur mit Magie entstehen lassen.

      Das einzige Portal, von dem wir wirklich wissen, dass die Orcs es richtig erbaut haben, ist in der alternativen Draenor-Vergangenheit, die mit Warlords of Draenor eingeführt wurde, oder? Und da kommt dann eh wieder dieser ganze Zeitreise-Aspekt mit ins Spiel, bei dem man eh nicht nach Logik fragen darf.

      Mein Fazit: Da stehen zwei Wächter links und rechts des Portals, weil irgendein Designer bei Blizzard das einfach optisch cool fand.

        Lade Editor…
    • Die stehen ja überall, nicht nur am Portal. Am Altar der Stürme in der brennenden Steppe hat man welche, aber auch in der Scherbenwelt im westlichen Nagrand, wo schon fast die Scherben fliegen. Im offiziellen Forum hatte mal jemand die Idee, dass es eventuell keine Menschen sondern Titanen darstellen soll, käme von der Größe her sogar gut hin.

        Lade Editor…
    • Stimmt ihr habt recht. Ich dachte mir auch schon das es einfach ein cooles Design sein soll aber stimmt es könnten auch Titanen sein.

        Lade Editor…
    • naja oder es sollen Hexenmeister darstellen

        Lade Editor…
    • Ja, aber sie haben ja den Körperbau eines Menschen. Welche Spezifikation er hat spielt doch gar keine Rolle ;)

        Lade Editor…
    • Ich weiß, dieses Forum ist veraltet aber ich weiß es jetzt: Es wird nämlich genau im Roman "Aufstieg der Horde" von Christie Golden beschrieben wie Gul'dan eine Vision von Medivh hat der ihm Azeroth zeigt und ihm erklärt wie er dort hinkommt. Nun ja jedenfalls ist Medivh in diesem/dieser Traum/Vision in einen Kapuzenmantel gekleidet und da steht sogar wie Gul'dan sich wundert das dieses "Wesen" (Zu dem Zeitpunkt wusste er noch nicht was ein Mensch ist) so klein und schmächtig ist wahrscheinlich hat er die beiden Statuen nach seinem Erscheinungsbild bauen lassen. :)

        Lade Editor…
    • Damit das Thema mal abgeschlossen ist ^^

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki