FANDOM


Draka war die Mutter vom Thrall, dem Kriegshäuptling der Horde. Sie war die Tochter von Kelkar und Enkelin von Rhakish. Sie wurde krank geboren, schaffte es jedoch, die Krankheit zu überwinden und verliebte sich in Durotan, welcher ihre Liebe erwiderte. Während der zunehmenden Korrumpierung ihres Volkes, gegen die sie nichts tun konnte, wurde sie resignierend und bitter, doch blieb sich selbst und ihren Idealen stets treu.

Beschreibung

Draka war eine Kriegerin, ihrem Ehemann Durotan gleich im Mut und listig. Sie hatte ein schönes Gesicht, einen starken Kiefer und braune Augen. Ihre Fingernägel waren rasiermesserscharf zurechtgefeilt und Draka trug Stolz in ihrer Stimme. Besonders kam ihre Stärke im Schein des Feuers zur Geltung, denn das Licht des Feuers spielte mit ihrer grünen Haut, warf ihre mächtigen Muskeln in ein scharfes Relief und ließ ihre Stoßzähne scheinen. [1]

Hintergrund

Bevor sie mit ihrem Mann aus Nagrand fortging erzählte sie der Großmutter Geyah, der Mutter von Durotan, von ihrem Kind. Es war ihre größte Sorge, ein Kind in Draenor großzuziehen. Auf der anderen Seite des Dunklen Portals lag ihre einzige Hoffnung. Die Großmutter wollte es Durotan nicht sagen, aber im Stillen hatte seine Mutter die Geister angefleht, über sie zu wachen - ihr Kind zu schützen und ihnen Kraft zu geben.

Warlords of Draenor

In World of Warcraft: Warlords of Draenor treffen die Helden der Horde in Wor'gol, dem Hauptstützpunkt des Frostwolfklans im Frostfeuergrat, auf Draka.

Galerie

Quelle

  1. Warcraft Band 02 - Der Lord der Clans. Christie Golden, Claudia Kern. Panini Books. 26. September 2005. ISBN 3-89748-701-2.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki