FANDOM


Von Ketan

Wie alles begann...

Die exakte geografische und historische Herkunft des Tabak Rauchens ist nicht bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass in Feralas schon seit Jahrtausenden Tabak in Tabakspfeifen und anderen Formen geraucht wird. Manche Kalimdor Völker (spez. die Trolle) gebrauchten bei sakralen Ritualen zigarrenähnliche Tabakprodukte(Pfeifen), durch die Priester mit den Göttern in Kontakt treten konnten. Später wurde dieses Privileg wohl auf die Stammeshäuptlinge ausgeweitet.

Ursprung in Kalimdor

Während des ersten großen Krieges um die Welt von Azeroth war das Tabak rauchen in Kalimdor sehr verbreitet und die Herstellung von Pfeifen wurde ein wichtiger Industriezweig.

Weltweite Verbreitung

Die weltweite Verbreitung des Tabaks geht auf die Erstürmung von Theramore zurück. Ketan Willen (heute Ketan Atonelli)soll der erste Mensch gewesen sein, der im Krieg um einen zentralen Teil von Kalimdor mit Tabak in Kontakt kam. Danach brachten Seeleute und Soldaten der Allianz Tabak in die Östlichen Königreiche, wo dann auf neu errichteten Plantagen bald vermehrt Tabak hergestellt wurden.

Verfeinerung und Entwicklung

In den Zeiten der Abrüstung und Verbrüderung der zwei großen Fraktionen von Azeroth fingen die Alchimisten und Erfinder (spez. die Gnome) daran das normale Tabak rauchen durch die Pfeife zu verfeinern und neue Methoden zu entwickeln. Zum Beispiel wurde kurz vor dem Neuaufbau der Stadt Sturmwind von einem gewissen Edwin van Cleef (damals noch ein normaler Steinmetz) eine überraschende Entdeckung gemacht. Er verband verschiedene Substanzen (die meisten aus Schlingendorntal) die er von Trollen und fahrendem Volk gekauft hatte und steckte sie in eine Pfeife. Die Wirkung war bahnbrechend, man ahnte noch nicht das diese Entdeckung im Stande war ganze Völker auszulöschen.

Nebenwirkungen

Kurz darauf erlag Edwin schweren Fieber und Hustenanfällen. Nach reiflichen Überlegungen und rum experimentieren stellten die Alchimisten des Königlichen Hofes fest, das diese Verbindung extrem gefährlich ist und nur als Schmerz linderndes Medikament genommen werden darf. Seltsamer Weiße hatte diese Verbindung keine großen Schäden bei den Trollischen Völkern und allgemein der Horde hinterlassen woraus man schloss dass sie durch die Atmosphäre in Kalimdor in der Tabak schon seit Urzeiten wächst abgehärtet waren.

Erfindung der Zigarre

Nach dem Ketan Willen also zusammen mit den restlichen Garnisonen nach Menethil zurückreiste begann er seine Taschen zu durchsuchen und fand alte schon fast vertrocknete Blätter Tabak. Kurzerhand ohne sich dabei etwas zu denken steckte er sie in ein Umblatt und rollte sie mit einem sogenannten Deckball zusammen so das sie eine stabile Form bekam. Dann zündete er sie an beiden Enden an und zog an einem Loch in der Mitte der „Konstruktion“. Das dadurch viel Rauch verloren ging und die eigentliche Wirkung ausblieb zündete er sie nur noch an einem Ende an und stanzte in das anderen nur noch ein kleines Loch. Das klappte ganz gut. Auf der Reise nach Eisenschmiede begann er seine „zic“ oder „zicar“ (in der menschlichen allgemeinen Sprache Tabak/Rauchen genant) mit einem bedruckten Ring zu umlegen diese nannte er „Bauchbinde“ oder „Banderole“. Auf diese schrieb er meist sein Markenzeichen ein „W“ was von einem „K“ überdeckt wird.

Versuch einer Massenproduktion

Zurück in Sturmwind präsentierte er seine Erfindung dem König der aber schon schlechte Erfahrungen mit Gewächsen dieser Art gemacht hatte (siehe oben) und so seine Erfindung ablehnte, so wurde nichts aus der Massenproduktion. Später ging auch das Gerücht um in Kalimdor hatte ein Troll eine ähnliche Idee aber dort rauche man nach wie vor Tabak mit einem grünlichen Gewächs gemischt. So produzierte Ketan bis heute, in einer ruhigen Minute seine kleinen säuberlichen Schachteln mit bedruckten und sortierten Zigarren die ab und zu einen Besucher oder Bewohner Sturmwinds begeistern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki