Fandom

Forscherliga-Wiki

Expedition in die Zangamarschen ... Fungalphilosophie wider Willen

11.070Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Letztach in den Zangarmarschen - Fungalphilosophie wider Willen

Wer erinnert sich nicht daran? Die Zeit neuer Erfahrungen, die Öffnung des Tores in neue Welten...

Man steht nun da, der Augenblick ist Nahe. Die Füße tun weh, die Kehle dörrt. Der komische Orkkrieger hinter einem schubst und drängelt schon seit Stunden, während er einem auch noch den Frack vollsabbert. Jeder Troll auf Homegrown versteht die Blockwirkung eines geschlossenen Tores besser.

Die Gnome fiepsen ständig, sie könnten nix sehen und irgendwo bekommt eine Nachtelfe einen Nervenzusammenbruch inklusive hysterischem Weinkrampf, da ihr gerade ein Fingernagel abgebrochen ist und sie sich ja so nicht der neuen Welt zeigen könnte.

Da geht es auf, das Tor. Die Gnome hören schlagartig auf zu fiepsen, die Tauren machen plötzlich schmatzende Geräusche beim Rennen und man selbst entkommt nur haarscharf einer durch die Menge donnernden, klingenbewehrten Blubberblase mit integriertem Paladin. Nachdem man dann selbst nach dreimaligem Verbinden die zwölf Meter bis durch das Tor zurückgelegt hat, ist man erstmal enttäuscht.

Die erste Welle der alten Welt liegt in ihren Einzelteilen auf einem blutbeschmierten Treppenabsatz. Hier und da zuckt noch ein Untoter, der mit der delikaten Situation noch nicht so ganz zurechtzukommen weiß. Die schnelle Überlegung, ob man der Elfe von vorhin ein Ersatzteil für ihren Körper mitnehmen soll, scheitert an der Feststellung, dass man gerade auf ihren Überresten steht. Ein blöd glotzender Taure zwanzig Meter weiter übrigens auch.

Der Rest sieht auch nicht anders aus als das Ödland und man entscheidet sich, erstmal ein saufen zu gehen. Zumindest schnell weg hier, am Horizont kommt schon die nächste Welle der neuen Welt, die die Alte wohl nicht besonders mag. Ok, wer mag schon sabbernde Orkkrieger... Also ignoriert man gekonnt die Umwelt und folgt der Empfehlung eines seltsamerweise ortskundigen Menschen. In der sogenannten Ehrenfeste im Südwesten gäbe es gutes Bier und im übrigen ist im Westen sowieso alles besser.

Die Ehrenfeste besitzt die übliche Spelunke: Das Bier enthält mehr reines Wasser als das Gebräu der Magier, das Brot hat mehr Haare als ein Yeti und die Bedienung war wohl vorher Miss Uldaman. Der Zwergenpaladin von vor dem Tor ist auch schon da und scheint sich wohl sein eigenes Bier mitgebracht zu haben. Er lallt nur noch irgendwas von "Schild" und rennt stumpf gegen die Tischkante, wobei das eigene Bier umfällt und die Orksabber vom Umhang wäscht. Auch gut. Wie war das? Im Westen wärs besser?

Also weg hier, hier ist jetzt sowieso kein Job mehr zu finden, geschweige denn ein Opfer, an dem man seinen Frust rauslassen kann. Nach einem kurzen Ritt durch eine Gegend voll mit bekannten Gesichtern, die sich darum prügeln, die letzten Exemplare der ansässigen Lebensformen abschlachten zu dürfen, erreicht man die Zangarmarschen. Hier geht es einigermassen. Es gibt Arbeit, jede Menge Wasser und die cenarischen Jungs mit ihrem Ökofimmel sind auch schon da. Eszellent! Man beschäftigt sich damit, allen zu helfen, den heimischen Tierbestand exzessiv und effektiv zu dezimieren und sich darüber zu freuen, nicht mehr ständig den Trottel Windsor aus seiner Gefangenschaft befreien zu müssen.

Dabei fällt einem gar nicht so wirklich auf, in was für einer Gegend man sich eigentlich bewegt... man ist so viel Seltsames gewohnt, man achtet schon gar nicht mehr drauf. Erst als man Monate später mal wieder seinen alten Sporregar- Kumpel Mycah besuchen geht, fällt es einem so wirklich auf... kleine Beschreibung:

Schon lange nich mehr hiergewesen! Wie schön es hier doch ist! Das gedämpfte Licht, die farbenfrohen Tierchen und der Duft nach... Pilzen! Pilze sind toll, und manche auch freundlich und echt locker unterwegs, also ab zum Stamm der Sporregar, mal wieder richtig ausspannen.

Man landet in ihrem Dorf und winkt den 4 drolligen Jungs zu, die in der Mitte immer noch rythmisch auf einer gigantischen Spore rumklopfen. Mycahs Hütte ist gleich wieder gefunden (bei 4 Häusern allerdings auch kein Kunststück) und man wird freundlich begrüßt: "Tach Langer, alde Hüdde, komm rein, nimm Dirn Keks, schön dass Du da bist! Willst was mitrauchen? Lang nich gesehen!"

Blöde Frage, denkt man sich und setzt sich grinsend neben ihn. Er bastelt schnell ne lustige Tüte mit seiner geheimen Spezialmischung und bittet um Smokeys Feuerzeug. Nach den ersten Zügen kommt man ins Gespräch, unterhält sich über Dies und Das.

"Hast Du eigentlich schon das Gebüsch aus dem Echsenkessel organisert? Für meinen Kumpel Gzhun'tt?" kommt die Frage nach dem zweiten Dübel. Total bedüdelt fragt man sich, ob man gerade wirklich geniest hat, aber da dämmert es einem. Das ist doch der Name von dem total bekloppten Pilz visa vis. Der ist doch echt der Meinung, man rennt wegen einem mistigen Busch in den Echsenkessel und lässt sich abmetzeln... ok, damals kam einem der Preis noch vernünftig vor.

Während man sich überlegt, ihn mit [Unidentifizierten Pflanzenteilen] abzuspeisen, brabbelt man noch „Büsche sind schon echt ewig ausverkauft, maaan!“ und grinst versöhnlich. Hihi. Wie weit entfernt ist mein freundlicher Kumpane hier eigentlich mit dem Brotbelag damals auf der Ehrenfeste verwandt? kommt es einem noch spontan in den Sinn, aber folgende Worte lenken wirkungsvoll ab: „Echt feines Zeug hier" meint der lustige Pilz beim Basteln der dritten Sportzigarette. "Hab ichn geiles Rezept mit für Deinen pelzigen Begleiter! Sporlingschmaus, die fahren da voll drauf ab, kostet Dich aber ne Kleinigkeit!“

Mann is der doof, denkt man sich dabei, damit verrät er mir ja, was er da die ganze Zeit so geheimnistuerisch zusammendreht! Die Frage nach dem Preis ergibt eine ganze Glühkappe. Und bevor man in einen letalen Lachflash verfällt, erinnert man sich daran, dass das hier ja allen Ernstes die offizielle Währung ist. "Geht klar, ich bin gleich wieder da, die Kohle hab ich im Greif" lügt man schnell zusammen, torkelt nach draussen und stolpert erstmal über den obligatorischen Gnom.

Man latscht um die Hütte, erleichtert sich schnell gegen einen Pilz (schon wieder Pilze...) und findet unglaublich weite 15 Meter entfernt das verräterische Leuchten im Unterholz. Schwupp, ab is der praktische Pilz und drin in der Tasche. Im tollen Leuchten der Kappe entdeckt man unter dem Resi- Equip noch freudig den lange vermissten Schlüssel für Strath in den unendlichen Tiefen seiner Hosentasche und latscht glücklich zurück in die Hütte.

Mycah bastelt inzwischen den Vierten, da er den Dritten allein geraucht hat. Er steckt den Leuchtpilz in seine Pilzkassette aus Hartpilz und zieht mit seinen Pilzfingern ein verschimmeltes Rezept hervor.

Eigentlich sollte man es ja dezent in den eigenen Taschen verschwinden lassen, aber man ist ja neugierig. Und mittlerweile so stoned, dass das Geklopfe der vier Jungs da draussen auf einmal richtig viel Sinn macht. Hauptzutat: [Fruchtbare Sporen] Klopf... Klopf... Klopf...

Den Rythmus kann kein Troll besser halten. Klopf... Klopf... Klopf...

Da fällt es einem wie Schuppen von Onyxia, der ollen Hippe, beim wöchentlichen Besuch, von den Augen. Zomfg, Alda, was zum Henker rauch ich hier? Und wieso war ich so bescheuert, es die ganze Zeit massenhaft dem Gshaff gegenüber für nen lächerlichen Leuchtpilz abzutreten?

Leider kommt man nicht sehr viel weiter, denn ein lustiger Würgreiz treibt einen schneller nach draussen als ein gekonnter Multischuss beim Raidstart. Noch schnell die langen Löffel derbst an dem niedrigen Türsturz geprellt, reihert man in den putzigen Vorgarten voller Pilze (was auch sonst?) und bettet sich daneben... Zwölf Stunden später. Man wacht auf, liegt in Pilzbrei und es klopft. Der Kopf dröhnt epischer als T7, die Lauscher pulsieren wie ein Maikäfer auf Traumblatt. Langsam dämmert die Erkenntniss und Erinnerung, man entscheidet sich aber erstmal weit weg zu gehen.

Nach einer raschen Verabschiedung vom lustigen Pilzvölkchen (Mycah pennt noch, Elune sei Dank) schwingt man sich auf den Greif und ist zum allerersten Mal froh, dass er nicht so verdammt schnell ist. Auf der Diplomatischen- Korrektheitsskala von eins bis zehn, wo steht da üblicherweise der Konsum des Fortpflanzungsmediums seines Gesprächspartners? Fragt man sich noch beim Überfliegen der Grenze nach Nagrand, lässt den Gedankengang aber zugunsten der eigenen psychischen Gesundheit in der Versenkung verschwinden. Dort heiratet er drei Monate später einen unglücklichen, vergessenen Schlüssel, aber das ist eine andere Geschichte.

Zangarmarschen ... Welcher Gott hat so viel kranke Phantasie? Elune sei Dank ist bald wieder Dunkelmonds Jahrmarkt... ab in die alte Welt, da sind alle noch normal.

(by Tyandriel)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki