FANDOM


Die fliegende Festung der Stürme befindet sich im Osten des Nethersturms in der Scherbenwelt und ist nur durch die Luft zu erreichen. Diese ehemalige Basis der Naaru wurde von Blutelfen eingenommen und dient nun als Hauptquartier von Kael'thas Sonnenwanderer.

Geschichte

Die mächtige Festung der Stürme wurde von den mysteriösen Naaru erschaffen: empfindungsfähigen Wesen aus reiner Energie und die Erzfeinde der Brennenden Legion. Sie dient als Operationsbasis der Naaru, doch zusätzlich verfügt das Bauwerk selbst über die Technologie, sich durch alternative Dimensionen zu bewegen, wodurch sie augenblicklich von einem Ort zu einem anderen reisen kann.

Mit der Scherbenwelt als strategische Front im fortwährenden Brennenden Kreuzzug sind die Naaru kürzlich mit der Festung der Stürme in dieses zerschlissene Land gereist. Als jedoch die Naaru aus ihrem Bollwerk zogen, stürmten Prinz Kael'thas Sonnenwanderer und seine Blutelfen die dimensionale Festung und übernahmen die Kontrolle über deren umliegende Anlagen. Nun manipuliert Kael'thas aus unbekannten Gründen die metaphysischen Technologien der Festung, um sich die chaotischen Energien des Nethersturms zu Nutze zu machen.

Obwohl Kael'thas und seine Gefolgsleute die Burg fest im Griff halten, hat es eine Gruppe Draenei kürzlich geschafft, eine der äußeren Anlagen, die Exodar, zu übernehmen und mit ihr aus der Scherbenwelt zu entkommen. Indem sie andere Welten besuchten, erhofften sich die Draenei unter der Führung des alten Propheten Velen, Verbündete zu finden, welche ihnen im Kampf gegen die Legion in ihrem alles vernichtenden Kreuzzug beistehen würden. [1]

Teilbereiche

Die Festung der Stürme ist in drei kleinere Dungeon- und einen Raid-Flügel unterteilt:

Die Exodar auf Azeroth ist - oder war der ursprüngliche vierte Flügel dieses Komplexes. Im Auge sitzt Kael'thas Sonnenwanderer selbst.

Quellen

  1. http://eu.battle.net/wow/de/zone/the-botanica/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki