FANDOM


Die Furbolgs der Tannenruhfeste sind ein friedlicher Stamm auf der Azurmythosinsel, die sich mit den Draenei dort verbündet haben und mit ihnen ihr schamanistisches Wissen teilen. Ihr Hauptsitz ist die Tannenruhfeste im Norden der Insel. Jahrhunderte lang lebten diese Furbolgs in verhältnismäßigem Frieden mit den Kreaturen des Landes. Vor einigen Monaten aber begann Kurz der Weise, dunkle Vorzeichen zu sehen. Der Frieden, den sie so lange genossen hatten, schien in Gefahr. Keiner konnte die Ausmaße dieser Katastrophe erahnen. Und so kam es, dass die Götter ihr Land straften und sowohl Feinde als auch Freunde gegen die Furbolgs der Tannenruhfeste richteten. Aber es gab da noch etwas... inmitten des Chaos sollte sich ein Held erheben: ein Held, in dessen Adern nicht das Blut der Tannenruh floß. Der Auserwählte würde sie vor der Zerstörung erreten. Der prophezeite Held war Kryptograph Aurren von der Azurwacht. [1]

Furbolgs der Sichelklauen

Die Feinde der Tannenruhfeste sind die Furbolgs der Sichelklauen, die ihr Prinzessin gefangen nahmen und sie in der Enklave der Sichelklauen ihren üblen Göttern opfern wollten. Der Botschafter Frasaboo der Tannenruhfeste machte sich deswegen zur Blutwacht auf der Blutmythosinsel auf, um die Draenei dort um Hilfe zu bitten.

Quellen

  1. Quest [10]: Tannenruhfeste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki