FANDOM


Gerenzo Pfeifzang befindet sich an der Scherwindklippe im Steinkrallengebirge. Dort beaufsichtigt dieser Lepragnom weit oberhalb des Felskesselsees, in der Nähe des Wasserrades, das gesamte Gebiet. Früher war er einer der leitenden Ingenieure in Gnomeregan, wo er an einem Geheimprojekt mitwirkte, ehe er sich der Venture Company anschloß. Die Goblins dort konnten Dun Morogh zwar nie gut genug infiltrieren, um genauere Einzelheiten darüber herauszufinden, doch sie erfuhren, dass die Operation ein Fehlschlag war. Den Berichten nach sollte das, was immer es auch war, ihnen buchstäblich um die Ohren geflogen sein. [1]

Hintergrund

Vor einiger Zeit stellte die Filiale der Venture Company dann Gerenzo ein und übergab ihm an der Scherwindklippe im Steinkrallengebirge das Kommando. Doch manche, wie z.B. der ehemalige Boss Ziz Fizziks, fanden das eine Ungeheuerlichkeit. [2] Und die Tatsache, dass die Venture Co. diesen Gnom anstellte, sorgte auch in Undermine für einiges Aufsehen. Die Handelsbarone fanden es nicht gut, dass Razdunk mit Gerenzo gemeinsame Sache machte. Doktor Riddlevox bat deshalb Stotterspritter in Ratschet, sich um das Problem zu kümmern und dieser war sich sicher, dass einer oder zwei dieser Handelsbarone ihn dazu angewiesen hatten. Gerenzo zu eliminieren schien außerdem die perfekte Aufgabe für Ziz Fizziks. [1]

Aussehen

Gerenzo war nicht gerade eine Schönheit. Sein Fleisch sah aus, als würde es faulen. Dazu hatte er noch überall an seinem Körper Metallteile und Zeugs angeflanscht und sogar einige seiner Körperteile, wie z.B. einen Arm, durch mechanische ersetzt.

Quellen

  1. 1,0 1,1 Quest [27]: Weitere Instruktionen (2)
  2. Quest [21]: Ziz Fizziks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki