FANDOM


Großknecht Razelcraz kann es kaum fassen, dass er Beutebucht verlassen hat, um in die Scherbenwelt zu kommen. Sein Vetter Quack Lufthans hat ihm versprochen, dass er hier ein Vermögen machen würde, aber stattdessen ist er in seinem Zeppelin auf und davon und hat ihn hier zurückgelassen. Nun versucht er, sich einen sehr bescheidenen Lebensunterhalt mit der Mine zu verdienen. Aber wie soll er denn überleben, wenn er dauernd von Höllenebern, Dämonen und Höllenorcs angegriffen wird?

Er hält ein Rudel Teufelshunde, die sein Lager bewachen. Sie machen ihre Sache nicht sehr gut und beißen ihn gerne. Sie mögen auch gerne glänzende Dinge. Sie mögen sogar sehr gerne glänzende Dinge. Nach der Reparatur seines Schredders und der Wiederbeschaffung seiner Peons ist Großknecht Razelcraz fast wieder im Geschäft. Das Problem ist nur, dass die Gan'arg sich in seiner Mine herumtreiben und er kann seine Peons dort nicht hineinschicken. Der Anführer der Gan'arg, Urga'zz, haust tief unten in der Mine.

Kaputter Schredder

Sein Schredder hier ist gestern kaputt gegangen und die Höllenorcs haben seine Ersatzteile gestohlen. Sie haben die Teile in die Große Kluft im Südwesten gebracht und vielleicht dort fallenlassen. Wenn er den Schredder endlich zum Laufen bekommt, merkt er, dass er scheinbar die Schlüssel verloren hat. Er fürchtet, dass einer der Teufelshunde seine Schredderschlüssel gefressen hat. Und auch wenn er den Schredder repariert hat, möchte er nicht riskieren, dass er im Kampf schon wieder kaputt geht.

Entführte Peons

Und vor ein paar Tagen haben die Höllenorcs auc drei der Peons gestohlen. Jetzt sind alle anderen Peons abgehauen, weil sie Angst hatten, von den Höllenorcs gefressen zu werden. Er kann seine Mine ohne Peons nicht betreiben. Die Höllenorcs haben ihre Lager entlang des Walls im Südwesten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki