FANDOM


Dialog-information Diese Seite beschreibt einen Charakter anhand von Informationen, die im bisherigen Spielverlauf mit der dargestellten Figur zu erfahren waren. Die Angaben über den Charakter können unvollständig oder sogar falsch sein.


Dialog-information Info: Dieser Artikel beschreibt einen inaktiven Spielercharakter.
  • Bewaffnung: Dolche, Schwerter, Streitkolben

Lebenslauf

Gweniya wurde als Tochter einer bekannten Silbermonder Kurtisane geboren. Da ihre Mutter bereits bei der Geburt verstarb, nahm das Waisenhaus der Stadt sich der kleinen Gweniya an. Gweniya oder Niya wie sich bald selbst nannte hasste das Waisenhaus und die dortigen Vorschriften, so daß sie bereits im Alter von 8 Jahren ihren ersten Versuch unternahm abzuhauen. Doch dieser, wie auch etliche folgende Versuche waren erfolglos. Erst im Alter von 15 gelang es ihr, entgültig dem verhassten Waisenhaus den Rücken zu kehren und sie schlug sich alsbald mit Diebstählen durch. Im Alter von 20 Jahren lernte sie ihre erste große Liebe kennen, ein Mädchen namens Niéll, die als Magd in einem der Adelshäuser ihr Tagbrot verdiente. Nach dem Tod ihrer Geliebten wollte Niya Silbermond verlassen, doch der Angriff der Geissel kam ihr zuvor. Als eine der wenigen Überlebenden, beschloß sie in der Stadt zu bleiben und ihr Leben vollständig zu ändern. Bald lernte sie einen Elfen namens Feralon kennen, in den sie sich auch prompt verliebte. Nach einem Jahre gingen die beiden den Bund ein, welcher erst durch den Tod Feralons gelöst wurde - Niya hatte ihn umgebracht.

Seit dieser Zeit zog Niya durch Silbermond, verdingte sich als Diebin, Meuchlerin und Kurtisane. Ihr ehemals fröhliches Wesen hatte sich zu einem skrupellosen, gleichgültigen geändert. Fortan gab es für sie nur noch eines das zählte, ihr persönliches Glück, ihre persönliche Freude - sie.

Merkmale

Niya ist etwa 1,70m groß, ihr Körper ist durchtrainiert, aber nicht übertrieben muskulös, besonders auffällig ist eine Tätowierung, die im Gesicht beginnt und wohl erst an ihrem linken Fuß endet und einen Manawurm darstellt. Ihre Augen strahlen in einem hellen, warmen grün, während ihre Mimik eher ausdruckslos zu sein scheint. Ihre Kleidung ist meistens sehr knapp und sie scheint ein Faible für Leder zu haben. Ihr Zunge ziert eine kleine, schwarze Kugel. An ihren Schuhen sind oftmals kleine Glöckchen angebracht. Beide Ohren sind mit Ohrringen geschmückt, wovon einer die Form eines Halbmondes hat. Ein süßlicher, schwerer, doch sehr angenehmer Duft haftet ihr an.

Spitznamen

  • Kätzchen
  • Niya
  • Acht

Lebensgeschichte - ausführlich

Teil 1 - Gweniya - der letzte Tag des Lebens

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki