FANDOM


Nach Menethil kommt man, indem man vom Loch Modan aus Dun Algaz durchquert, anschließend nordwärts der Straße folgt und sich dann an der Biegung westwärts hält. Menethil ist ein guter Ort, um Waren zu kaufen oder etwas trinken zu gehen und sich auszuruhen. Am Anfang jedes Monats werden die Marinesoldaten von Kul Tiras bezahlt und verlassen Theramore meist mit anderen Zielen. Viele kommen hierher, um Frauen aufzureißen, zu zechen und ihren Spaß zu haben.

Cataclysm

Seit dem Kataklysmus steht den Bewohnern das Wasser buchstäblich bis zum Hals. Der Ort wurde geradezu ins Meer gespült und noch immer steht das Wasser trotz Sandsackbarrieren hoch. Trotzdem bleiben die Einwohner weiter in der Stadt, und auch die Schiffe fahren noch pünktlich.

Hafen von Menethil before Cata

Der Hafen von Menethil vor dem Kataklysmus.

Schiffsrouten

Personen

Comar Villard Comar Villard ist ein Mann, der seiner verlorenen Liebsten treu blieb und im Sumpfland nach Spuren seiner Frau sucht. Er war gerade zwei Wochen verheiratet, als seine Frau aus der Sicherheit des Hafens von Menethil verschwand. Fünf und Fünf Jahre, und er sucht immer noch nach ihr, auch wenn sie keine Schönheit war und es viele Damen gegeben hat, die ihren Platz einnehmen wollten.
Glorin Stahlbraue Glorin Stahlbraue ist der Priester hier in der Stadt. Wenn das verlorene Lichtgeschmiedete Eisen überhaupt gefunden werden kann, dann weiß er, wo man danach suchen muss. Er kann den Fluch nicht von dem Auge von Paleth nehmen. Die Augen wurden von Menschenpriestern hergestellt, daher wird man nach Sturmwind gehen müssen, um jemanden zu finden, der helfen kann.
Hauptmann Starkfaust Hauptmann Starkfaust wünscht mit denen zu sprechen, die Hilfe gegen die Orcs anbieten wollen. Er ist in der Burg, im Kriegsraum.
Harlo Barnabas Harlo Barnabas erlitt schwere Wunden als Dun Modr an die Dunkeleisenzwerge fiel. Als die Zwerge die Stadt verließen, wurde er von einer verirrten Axt in den Rücken getroffen und alles wurde schwarz um ihn. Er wachte in Menethil auf, aber er fürchtet um seine Kameraden. Er hegt allerdings noch Hoffnung. Vielleicht ist Langzopf noch am Leben.
James Halloran James Halloran ist Gerber und seine Frau ist in letzter Zeit ziemlich launisch. Seine gegerbten Krokiliskenhäute sind nah und fern begehrt, Lieferungen gehen per Schiff zu allen Häfen der Welt, doch ihm fehlen zurzeit weichere Häute, wie die von jungen Krokilisken. Da er bald keine mehr hat, ist er bereit, einen Spitzenpreis für einen Stapel der Häute zu bezahlen. Er hat seinen Lehrling in die Marschen geschickt, um einige der berühmten riesigen Sumpflandkrokilisken zu häuten. Als er nicht zurückkam, ist er losgezogen, um ihn zu suchen. Es war kein schöner Anblick. Die Schwester sagt, er könnte durchkommen, aber derweil braucht er immer noch seine Häute.
Jack 'Blutgeld' Flint Jack 'Blutgeld' Flint möchte wieder auf See sein. Den Kuss des Windes zu spüren und sich von den Wellen wiegen lassen wie vor langer Zeit von seiner gesegneten Mutter. Seine Aufgabe ist es, eifrige Seelen nach Kalimdor zu bringen, in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
Karl Boran Karl Boran sucht die verlorene Menethil-Statuette.
Mikhail Mikhail verbringt seinen Ruhestand in Menethil. Bevor er Sturmwind vor ein paar Jahren verließ, erwähnte er, dass er Schankkellner werden wollte.
Raufbold Jahn Raufbold Jahn gehört zu den Defias und half bei der Entführung des Königs von Sturmwind.
Sida Sida wurde bei ihrem wöchentlichen Besuch an Eisenbarts Grabmal von grässlichen, triefenden Brühschlammern angegriffen. Natürlich geriet sie in Panik. Sie hat ihre Tasche nach einem geworfen, aber das zeigte keinerlei Wirkung. Der Brühschlammer saugte sie einfach auf. Glücklicherweise gab ihr das genug Zeit wegzulaufen. Die schlechte Nachricht ist, dass sie dringend den Inhalt ihrer Tasche benötigt. Sie weiß nicht, nach welchem Brühschlammer sie ihre Tasche geworfen hat.
Tarrel Felsweber Tarrel Felsweber möchte, dass man zu Whelgars Ausgrabungsstätte reist und dort Kontakt mit Merrin Felsweber aufnehmt. Seine Frau, Merrin, hat ihm im letzten Monat jede Woche Briefe geschickt. Aber es sind fast zwei Wochen seit dem letzten Briefwechsel vergangen.
Vincent Hyal Vincent Hyal hat einen Bruder namens James Hyal, der mit Lady Prachtmeer über das Meer fuhr. Als Letztes hörte er, dass die Kämpfe dort drüben beigelegt waren und James irgendwo auf dem Kontinent ein Gasthaus eröffnete. Wo immer er sein mag, er ist sicher, seine Geschäfte blühen. Er war ein verdammt guter Koch. Aber er hat eine Weile nichts mehr von ihm gehört - zu sehr mit seinem Gasthaus beschäftigt. Der Amtmann in Theramore könnte Sich vielleicht zu ihm führen.

Forscherliga-Tenor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki