Fandom

Forscherliga-Wiki

Hildegard

11.141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Qsicon Exzellent.svg Dieser Artikel wurde am 28. Oktober 2013 als Spotlight der Woche vorgestellt.
Information Info: Dieser Artikel beschreibt einen inaktiven Spielercharakter.

Quartier/Einflussbereich/wahrscheinlichste Aufenthaltsorte:

Sie wohnt im ersten Stock des Zauberkastens in Dalaran. Sofern Hilde nicht arbeite - also Oger und Untote bekriegt, die Horde ärgert oder mit mäßigem Erfolg versucht die gefährlichste aller Gladiatoren zu werden - dann findet man sie meist im Spielzeugladen beim sehnsüchtigen Betrachten der Eisenbahn oder im Gespräch mit dem Auktionator im Handwerkerviertel.

Beruf/Aufgabe:

Gnomeningenieuse, bastelt immer wieder an Projekten wie z.B. dem mechanischen Großdrachen. Anhängerin der Regentinnen und Gnomwind. Sie ist Wissenschaftlerin außer Dienst am Institut für Pfuschkunde und leitete die Schlachtgruppe Schatzsucher im Kampf gegen Yogg-Saron und die Geißel. Im Zuge verschiedenster Veränderungen hat sie die Leitung von Schlachtgruppen zumindest zeitweise niedergelegt und widmet sich weniger aufreibenden, jedoch nicht unwichtigen Tätigkeiten.

Grobe Beschreibung/Historie:

Genannt wird sie "die wilde Hilde" und ist die Cousine von Carra Sprigglespruxx. Zumeist trägt Hildegard eine ihrer vielen Brillen und nur zum Angeln in der Beutebucht oder zum Faulenzen in Gnomwind trägt sie mal den wunderschönen Heldenhut von Toshleys Station. Sie hat strubbelige Haare, die sich jedem Kamm verweigern und Sommersprossen. Charakterlich sehr aufbrausend aber zugleich harmoniesüchtig, strahlt sie eine Stimmung von niemals versiegender Euphorie aus, die es ihren Mitstreitern schwer macht, ihr zu folgen. Böse Zungen sprechen von einem unbeherrschten Wesen, das dazu neigt, auf "allen Hochzeiten zu tanzen".

Ihre Vorgeschichte ist nur teilweise bekannt und manches lässt darauf schließen, dass bei allem Übermut auch ein trauriges Schicksal hinter ihr liegt. Der Text Zwiegespräche in Schwarz und Weiss gibt einen kurzen, vorsichtigen Einblick.

In den Aufzeichnungen zu der Ermittlung um den ermordeten Gnom finden sich viele Aufzeichnungen und Tagebucheinträge von Hildegard. Diese Ermittlungen prägten sie nach Berichten von Freunden sehr intensiv.

Eigenarten:

Hilde ist die gnomische Antwort auf die Frage, die nie gestellt wurde. Sie hat Angst vor Bäumen und vor großen Kriegern mit großen Waffen. Besonders bei Aufenthalten mit einem hohen Naturanteil, wie etwa die nachtelfische Hauptstadt Darnassus auf Teldrassil, achtet sie streng auf eine ausreichende Kontamination ihrer Atemluft mit Ausdünstungen des Modells "Lil'Smokey".

Vorträge und Forschungen:

Ihr Debüt feierte Hildegard Sprigglespruxx mit "Wissenschaftliche Gedanken über Schwefel und Wackelpudding". Mit diesem Vortrag erreichte sie die Aufnahme in den Kreis der Wissenschaftler beim Institut für Pfuschkunde. Ihre Forschungsergebnisse werden von Forschern anderer Völker häufig in Frage gestellt, aber Beweise für Fehler und entscheidende Ungenauigkeiten in der Auswertung von Laborergebnissen und Statistiken sind unbekannt.

Vor einiger Zeit wurde die Arbeit zu "Archimonde - ein Rollenbild für Gnome ?" abgeschlossen. Der Vortrag wurde nur einer Hand voll Eingeweihter in der Tiefenbahn vorgestellt, nicht zuletzt weil in weiten Teilen der Allianz provokante Thesen verpönt sind und zu ungeahnten politischen Verwicklungen führen können.

Thema der neuesten Forschung ist geheim, aber es wird schon länger über einen unmittelbar bevorstehenden Durchbruch gemunkelt.

Wilde 15

Im Kampf gegen die Horde gründete Hildegard die Schlachtgruppe "Wilde 15". Allerdings handelt es sich eher um einen losen Verbund von Allianzstreitern. Derzeit kommt der Gruppe keine große Bedeutung zu, was vor allem dem aufopferungsvollen Kampf gegen den Lichkönig zu schulden ist. Allerdings, nach dem Bekanntwerden einiger Gerüchte aus dem Umfeld König Varian Wrynns von Sturmwind ist klar: Die Allianz wird sich die Provokationen der Horde, insbesondere der Orks und der Verlassenen nicht länger gefallen lassen und wird, sobald die unmittelbare Gefahr der Geißel gebannt ist, wieder alles daran setzen, strategische Gebiete zu befestigen und ggf. auszuweiten.

Berufe und Rezepte:

Feuerwerke

BUMM.jpg

Hildegard ist eine Künstlerin des gnomischen Feuerwerks. Ihre Künste können jeden Sommer bei dem Sommerfeuerwerk in der Wildhammerfeste bestaunt werden. Sie beherrscht die Herstellung jeder Feuerwerkskomponente, die jemals in den Himmel von Azeroth geschossen wurde.

Ingenieurskunst

Hildegard ist Meisteringenieuse und besitzt die Pläne für fast jedes Produkt der Ingenieurskunst. Ausgenommen sind die Pläne für die Zielfernrohre aus Karazhan und dem Geschmolzenen Kern.

Eine genaue Liste findet sich im Handwerkerverzeichnis unter: Ingenieur: Rezepte

Juwelenschleifen

Hildegard ist Meisterin des Juwelenschleifens und beherrscht vielerei Pläne.


Weitere Informationen

Arsenallink: [1]

Arenateams

2vs2 "Bitteres Plasma" mit Coiren Bayvanar

3vs3 "Eiskalte Milch" mit Tolpana und Coiren Bayvanar

5vs5 derzeit nicht bespielt

PVP Blog

Hildegards Spieler schreibt über das Schurke/Magier/Priester Team "Eiskalte Milch" ein PVP-Blog hier im Forscherliga Wiki. Das ist unter http://www.forscherliga-forum.de/index.php?f=582 zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki