Fandom

Forscherliga-Wiki

Isirah

11.105Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Qsicon Exzellent.svg Dieser Artikel wurde am 06. März 2017 als Spotlight der Woche vorgestellt.


Information Info: Dieser Artikel beschreibt einen inaktiven Spielercharakter.

Erscheinung

Man erkennt in Isirah eine oft ausgezehrt und zäh wirkende Trollin, die sich wohl in der Mitte ihres Lebens befindet - vielleicht ist die Schamanin sogar etwas jünger, aber beginnende helle Strähnen in ihrem Haar und die ersten Sorgenfalten die sich in die Haut gegraben haben, lassen sie euch auf ungefähr 30 Winter schätzen.

Ihrer Haut und ihrem Haar fehlen die leuchtenden, klaren Farben die normalerweise den Dschungel- oder Inseltrollen zuteil sind: Von einem dezenten Graublau ist ihre Hautfarbe und ihr Haar ist ebenso von einem schmutzigen Dunkelblau und hängt in langen, verfilzten Strähnen über ihren Rücken bis zur Taille.

Isirahs graublaue Haut ist - und dies sieht man auf den ersten Blick - von unzähligen Narben und kunstlosen Tätowierungen in weißer Farbe bedeckt - wohl wurde hier für die Tätowierungen Geisterpilz angerührt. Tätowierte Mond- und Wolfssymbole sind sehr häufig auf der Haut der Trollin zu erkennen, oft auch verschlungene Linien, ebenso wie ein einzelnes Stammessymbol in violetter Farbe auf ihrer rechten Schulter, von einem, den wohl meisten Trollen unbekannten Stamm. Shadowmoonsymbol.jpg(Shadowmoon Stamm)

Die Statur der Schamanin ist kräftig und athletisch, aber die Trollin wirkt hoffnunglos ungepflegt. Zu dem langen verfilzten Haar und dem Mangel an Etikette, gesellt sich ein (besonders nach Regen) penetranter Geruch nach Fell und Tier.


Isirah001.jpg


Charakter

Von den üblichen Verhaltensmuster der Trolle ist bei Isirah kaum mehr etwas zu merken. Vielmehr wirkt sie häufig überfordert und dementsprechend einsilbig wenn es um soziale Kontakte oder Gesellschaft geht. Dabei scheint sich ihre Gesprächsbereitschaft (-und seltsamerweise auch ihr Wortschatz) nur dann zu steigern, wenn man ein gewisses Maß an Geduld und Zeit aufbringt, mit der Trollin zu sprechen.

Vor nicht allzulanger Zeit war Isirah eine umsichtige und wortgewandte Trollin, als Meisterin der Lehren fest in den Stamm der Shadowmoon Trolle integriert, der mit fanatischem Eifer den alten Lebensweg der Trolle zu gehen versuchte. Bevor der Stamm letztendlich durch innere und äußere Konflikte zerbrach, war sie die letzte welche die Schriften und das Wissen um die Lehren ihres Stammes hütete - und diese mit in die Wildnis nahm, als auch schließlich die Bande zu ihrem Mann brachen.

Was genau geschah dürften nur sehr nahestehende Personen oder Isirah selbst wissen. Lediglich dass sie die Wahrheit in den alten Schriften und Überlieferungen endlich zu erkennen glaubte und die Loa und Iwa ihres Stammes noch andere Botschaften verbargen, die sie vorher nicht erkannt hatten.

Isirah zog sich zurück, jeder Kontakt zu anderen Trollen brach ab.

Als man sie die nächsten Male sah, hatte sie sich verändert und lediglich einige Wölfe leisteten ihr Gesellschaft - und auch eine schattenhafte, untote Gestalt, die weder ihren Namen, noch sonst etwas über sich preisgab.

Ob Isirah über die lange Zeit in der Einsamkeit, die sie angeblich in Winterspring verbrachte, wahnsinnig wurde und ihre Gedanken nun mit Einbildungen oder Wahnvorstellungen erfüllt sind - oder ob die Trollin tatsächlich ein bestimmtes Ziel bei klarem Verstand verfolgt, ist schwer zu sagen.

Familie

Durchweg unbekannt. Isirah wurde als Findelkind von Trollen nahe Sen´jin aufgezogen.

Ihr bisher einziger leiblicher Sohn mit Namen Tenjin lebt als Ziehkind von Zarrijaks Frau auf Thunderbluff.

Zarrijak, Isirahs engster Vertrauter und früherer Lehrmeister, letzter Führer des Shadowmoonstammes, verstarb vor kurzer Zeit unter mysteriösen Umständen.


Geschichte

(folgt)


Zitate

  • "...wrmmm."
  • "..versucht.. Joon´Dar zu erkennen."
  • "...ich.. wrmm.. verstehe das.. nicht."


Freunde & Bekannte

  • Zarrijak - Ihr engster, wohl auch einziger Freund und Ziehvater ihres Sohnes Tenjin. Vor kurzem unter ungeklärten Umständen verstorben oder ermordet worden.
  • Tenjin - Ihr gemeinsamer Sohn mit Carpo. Lebt als Ziehkind von Yukisan (Zarrijaks Weib) auf Thunderbluff. Isirah beobachtet ihn lediglich aus der Ferne.
  • Carpo - Über mehrere Jahre Isirahs Mann. Verschwand irgendwann, Verbleib unbekannt.
  • Sheldar - Rätselhafter untoter Meuchler, der nun ständig an Isirahs Seite zu sehen ist.
  • Goran - Der Druide suchte einst Zuflucht bei Isirah und Sheldar, wurde später aber u. a. durch den Kult des schwarzen Ibis und Belthil korrumpiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki