FANDOM


Jeremiah Payson, ehemals Lohnson, ist ein Kakerlakenverkäufer unterhalb der Bank von Unterstadt. Er war immer der Meinung, dass es einer besonderen Gabe bedarf, um Kakerlaken zu verkaufen. Vor dem Unleben hieß er Jeremiah Teufelsstein, aber er hat diesen Namen seit Jahren nicht mehr benutzt. Seine Schwester Janice Teufelsstein hat ihm einige persönliche Dinge geschickt, einschließlich die Urkunde zum Teufelssteinfeld in den Westlichen Pestländern. Er wird im Moment darauf verzichten, es zu beanspruchen, aber wenn der Geist seiner Schwester weiterhin an den Hof gebunden ist und keine Ruhe finden kann möchte er, dass man ihr die Hälfte ihres Glücksbringers zurückbringt. Die andere Hälfte hatte ihr Ehemann. Vielleicht wird sie ihren Frieden finden, wenn sie weiß, dass er diese Dinge hat.