FANDOM


Gahz'rilla ist eine riesige Hydra, die am hochheiligen Teich tief im Inneren von Zul'Farrak, der Stadt der Sandtrolle in Tanaris, beschworen werden kann. Diese Bestie ist so wild, dass sogar seine Schuppen vor Energie knistern.

Hintergrund

Der Legende nach war Gahz'rilla ein geliebtes Haustier der Alten Götter, fast schon selbst eine Halbgöttin. Wie die Wahrheit auch immer aussehen mag, die Trolle der Sandwüter verehren diese riesige Hydra schon seit Tausenden von Jahren. Die Trolle sind sich der Gefahr des eisigen Atems dieser Bestie bewusst und wecken sie nur dann, wenn sie genug Opfer haben, um den Appetit der gefräßigen Kreatur zu stillen. [1]

Die Sandtrolle stellten große Mengen an Ornamenten nach Gahz'rillas Abbild her und benannten sie nach ihr: "Gahz'ridian". Vor langer Zeit als die Trolle Tanaris besetzten, bauten sie Zul'Farrak mit diesem hochheiligen Teich und beschworen Gahz'rilla, um sie danach als Gottheit zu verehren. Aber die Beschwörung von Gahz'rilla ist seitdem ein gut behütetes Geheimnis der Trolle der Sandwüter und sie verraten es niemandem. Wenn man dieser Hydra begegnen will, muss man daher erst den Trollen das Geheimnis entreißen, wie man den Schlaghammer von Zul'Farrak herstellt.

World of Warcraft: Cataclysm

Als das "Cataclysm Pre-Event: Elementare Invasion der Hauptstädte" begann, taten sich die Trolle der Sandwüter aus Zul'Farrak mit dem Schattenhammerkult zusammen, um den gewaltigen Zorn der Hydra, die sie nun Kai'ju Gahz'rilla nannten, auf Donnerfels und Sturmwind loszulassen. Diese gesegnete Bestie, verehrtes Haustier der Alten Götter, wuchs und gedieh mit jedem Tag, genauso wie der Kult des Schattenhammers.

Auf Geheiß von Cho'gall setzten die trollischen Wasserbeschwörer unter Leitung von Hydromantin Kulratha ihre Arbeit an den Portalen in den Ruinen von Zul'Farrak fort, um die Welt schon bald neu erschaffen zu lassen. Als ihrem Herrn ergebene Diener sollten sie und die Trolle der Sandwüter dafür angemessen entlohnt werden. [2] Cairne Bluthuf und König Varian Wrynn begaben sich deshalb persönlich nach Zul'Farrak, um zu verhindern, dass dieses Monster in ihre Städte geschickt wurde. [3] [4]

Beute

53491.gif    53492.gif    53493.gif    53494.gif    53495.gif

Galerie

Quellen

  1. Blizzard Entertainment: http://eu.battle.net/wow/de/zone/zulfarrak/gahzrilla
  2. Abbild von Cho'gall; Zul Farrak; 15.11.2010
  3. Quest [80]: Wasser haben die vor? (Allianz)
  4. Quest [80]: Wasser haben die vor? (Horde)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki