FANDOM


Der Kel'Therilsee befindet sich in Winterquell

Wissenswertes

Die Geschichte hinter Kel'Theril in Winterquell ist die eines verfluchten Volkes, gebunden an den Ort, an dem es ein unglückliches Ritual versuchte ... Die Hochgeborenen, die man dort finden werdet, stahlen einst ein hochheiliges Artefakt in dem Glauben, dass sie seine Macht für sich selbst nutzen und so noch mächtiger werden könnten. Durch ihre Bemühungen zerbrach das Relikt in einer gewaltigen Explosion, bei der die Teile unter das Eis des Sees getrieben wurden. Die Geister der Hochgeborenen suchen den Kel'Therilsee heim. In seinen Tiefen liegen noch die Teile des alten Reliktes, des Kristall von Zin-Malor und die Geister der Hochgeborenen suchen immer noch nach Teilen dessen, was sie für immer nach Kel'Theril verdammte - das gestohlene Relikt. Es ist ein Artefakt aus dem Tempel von Zin-Malor in Azshara, das starke arkane Kräfte fesseln und kontrollieren kann. Es hätte für das Gute genutzt werden können, aber die bösen Absichten derjenigen, die es stahlen, ließen es zersplittern. Der Kristall von Zin-Malor kann niemals in den Tempel zurückgebracht werden, der nur noch eine Ruine ist. Die Hochgeborenen hier sind durch ihr eigenes Elend verwirt, aber einige von ihnen sind auch betrübt und erkennen den Fehler dessen, was vor so langer Zeit geschah. Von den stärksten Magieanwendern sind nur eine Hand voll in der Lage, solch eine Macht zu kontrollieren.[1]

Verwandte Themen

Winterquell
Icon winterspring
 • Eulenflügeldickicht  • Ewige Warte  • Flüsternde Schlucht  • Frostfeuerquellen  • Frostsäblerfelsen  ;• Grabhügel von Ban'Thallow  • Holzschlundfeste  • Kel'Therilsee  • Lager der Winterfelle  • Mazthoril  • Steinschleifers Lager  • Sternfall  • Revier: Winterquell
Kategorie:Winterquell  ↔  Kategorie:Winterquell NSC  ↔  Kategorie:Revier:Winterquell

Quellen

  1. (Quelle: World of Warcraft)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.