FANDOM


Der Kodex des Blutes ist ein Buch, welches man im Sanktum des Schattenrates im Schattenlabyrinth von Auchindoun findet, wo es unter Aufsicht von Großmeister Vorpil verwahrt wird. Das Buch handelt von der Beschwörung des Fürsten des Schalls: Murmur.

Die modrigen Seiten des Kodes scheinen auf magische Weise von alleine umzublättern und lenken die Aufmerksamkeit des Lesers auf ein bestimmtes Kapitel, vorbei an Schrecken, die nie ein sterbliches Auge erblicken sollte. Das Buch schlägt eine Seite auf, die sich ‚richtig’ anfühlt – und doch unsäglich falsch.

Inhalt:

Vor langer Zeit, in einer für den sterblichen Verstand unvorstellbaren Dimension des Kosmos, wurde ein Wesen von so unvorstellbarer Macht geboren (wenn man diesen Begriff überhaupt verwenden kann), dessen bloßer Eintritt in die Existenz die Realität um es herum in Stücke zerspringen ließ. Bekannt als Murmur, war es die Essenz des Schalls. Es sprechen zu hören, bedeutet ewigen Tod. Es existierte nur für das Chaos, und das leiseste Flüstern von ihm bedeutete die Zerstörung von Welten. Trotzdem gab es solche, die dieses intelligenzlose Wesen verehrten. Es gab sogar Verrückte, die glaubten, es kontrollieren zu können.

Oh, wie die Mächtigen zitternd zu seinen Füßen lagen und fürchteten, es würde zu ihnen sprechen. Und dennoch wagten diese Scharlatane, diese verblendeten Anbeter einer nicht existierenden Religion, einen Versuch, ihren "Gott" zu kontrollieren. Davon unbeeindruckt, gähnte Murmur und sie waren Vergangenheit. Doch einer von ihnen schaffte es zu überleben und fand in seinem Wahnsinn einen Weg, Murmur in die Welt zu rufen.

Als Sterblicher mit unübertrefflichem Arkanem und dunklem Wissen entwarf er eine Methode, mit der er seine Beschwörungen durch die Gefangennahme und den unsäglichen Missbrauch von Seelen. Zur Unterstützung des Rituals, bei dem er und seine Mitverschworenen Murmur in die Welt gerufen haben, setzte er seine Seeleninstrumente ein, die ganze Zivilisation auszulöschen.

Und sie haben Murmur gerufen. Mächtige Magier der Beherrschung und Unterdrückung wurden dafür angestellt und durch den ständigen Nachschub an Seelen genährt. Und doch konnten sie das Biest nicht kontrollieren und ihrem Willen unterwerfen. Diese Sterblichen haben verschiedene Vorgehensweisen herangezogen, von denen eine nach der anderen versagt hat. Dabei wurden die Rituale geschwächt, bis Murmur eine kleine Lücke erkannte. Und nutzte.

Nur dieses Buch überlebte die Katastrophe, die ihre Welt zerstörte. Diese stolzen und dummen Menschen, die dachten, ein kosmisches Wesen von unglaublicher Macht zu kontrollieren. Würdet ihr als Besitzer des Kodex das gleiche tun? Habt ihr eine narrensichere Methode gefunden, Murmur zu beschwören, oder eines der anderen Wesen, von denen diese unheiligen Seiten flüstern? Wir werden sehen.

(Quelle: World of Warcraft)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki