FANDOM


Wenn Ihr die Zwergenregion Dun Morogh in Richtung Westen verlasst, gelangt Ihr durch ein kurzes Stollensystem nach Loch Modan. Dieser Landstrich war einst Teil des Bergkönigreiches Khaz Modan und wird von einem großen zentralen See geprägt, der diesem Land seinen Namen gab: Dem Loch.

Cataclysm

Als Todesschwinge über Azeroth fegte, schaffte er mit einem einzigen Überflug, was die Dunkeleisenzwerge vergeblich versucht hatten: Der Steinwerkdamm, eines der größten Bauwerke der Zwerge, wurde zerstört. Dadurch leerte sich der Loch größtenteils und ergoss seine Wassermassen in das Sumpfland. In dem teilweise geleerten Becken nisteten sich Zwielichtanhänger ein.

Wissenswertes

Loch Modan Karte

Loch Modan vor dem Cataclysmus

Eisenbands Ausgrabungsstätte

In Eisenbands Ausgrabungsstätte kann man eine halb-ausgegrabene Freiheitsstatue entdecken. Aber was macht die in Loch Modan? Das ist eine verdammt gute Frage, wir haben da leider auch keine Antwort parat. [1]

Weiterführende Links

Loch Modan 091206

Sonnenuntergang an den Ufern des Loch

Quellen

  1. Gamona: WoW-Eastereggs

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki