FANDOM


Qsicon Exzellent Dieser Artikel wurde am 12. März 2012 als Spotlight der Woche vorgestellt.

„Lasst uns gemeinsam die Taten der alten Götter ehren und ihrem Beispiel folgen.“

Motto der Malornedorei

Die Malornedorei (Kinder Malornes) waren ein Bund, dessen Name an einen im Geheimen operierenden Bund von Druiden angelehnt ist. Gegründet wurden die Malornedorei im November 2007 von drei Druiden: Tyailae (Ratsvorsitzende), Kaldros und Adailoé (als Ratsmitglieder).

Zwischenzeitlich war die Gemeinschaft einigen Wandlungen unterworfen, die Leitung lag dabei die meiste Zeit in den Händen von Tyailae. Auf einen kleinen Kreis treuer Gefährten aufbauend wurde durch die Öffnung der Grenzen des fernen Gilneas und der damit verbundenen Ankunft der Worgen und deren Druiden in Kalimdor beschlossen, die Lehren Malornes intensiver zu studieren und sich wieder auf die Gebiete rund um Darnassus als Wirkungskreis zu beschränken. Zudem wurden in den vergangenen Tagen enge Kontake zur Schildwache Darnassus geknüpft, welche zusätzlich dazu beitrugen, sich auf diese Gebiete zu konzentrieren.

Mitglied konnte prinzipiell jeder Kal'dorei oder Worgen werden, die Ausnahme stellten hierbei selbstverständlich Todesritter, Magier und Hexenmeister. Bevorzugterweise wurden Druiden und Jäger der beiden Völker aufgenommen, da diese von ihrem Naturell am ehesten mit Malorne verknüpft werden, selbstverständlich stand es jedoch beispielsweise auch einer Priesterin frei, sich anzuschließen, war es als z.B. Konvertierte oder als Botschafterin Elunes.

Aktualisierung:

Die Malornedorei haben sich aus dem aktiven Rollenspiel-Geschehen zurückgezogen und nehmen daher auch keine Mitglieder mehr auf oder beteiligen sich an Events.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki