FANDOM


Penumbrius erscheint in Gestalt eines Hochelfen. Als Verbündeter des Argentumkreuzzugs befindet er sich bei der Argentumvorhut in der Eiskrone, um gemeinsam mit den Kreuzfahrern gegen den Lichkönig und seine untoten Legionen zu kämpfen.

Hüter der Protodrachenbrut

Penumbrius gehört als Hüter der Protodrachenbrut zum bronzenen Drachenschwarm. Seine Gestalt als Hochelf nahm er lediglich aus Bequemlichkeit an, um so einfacher mit Sterblichen kommunizieren und leben zu können. Kürzlich entdeckte er einige Protodrachen beim Bronzedrachenschrein in der Drachenöde und erkannte sofort, dass sie Verwandte sein mussten - der Blut der Bronzenen aus längst vergangenen Zeiten. Er nahm diese Himmelsklauen mit zur Argentumvorhut, wo sie nun als Reittiere für den Argentumkreuzzug dienen.

Geißelholme

Vor kurzem bat ihn Kreuzzugskommandant Entari um Hilfe. Er wollte in Geißelholme nach Überlebenden suchen und Penumbrius versprach zu tun, was er konnte, um zu helfen. Auch die Protobrut erklärte sich bereit, Freiwillige durch die Bresche nach Geißelholme zu fliegen, um dort alle gefangenen Argentumkreuzfahrer zu retten, die sie dort fanden. [1] [2]

Quellen

  1. Quest [78]: Falls es Überlebende gibt
  2. Quest [78]: Ins wilde Grün

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.