FANDOM


„Sohn von Schwarzfaust; Meister von Klinge und Schlacht. Der einzig wahre Kriegshäuptling.“

Selbst-Betitelung von Rend in den Schwarzfelsdokumenten: Untere Schwarzfelsspitze (Tazz'Alaor)

Allgemeines

Kriegshäuptling Rend Schwarzfaust, auch Dal'Rend genannt, ist der blutrünstige Sohn von Schwarzfaust dem Zerstörer und Herrscher der Dunklen Horde in der Oberen Schwarzfelsspitze.

Waffen

  • "Teufelsstoß" war der Name des begehrten Dolches des falschen Kriegshäuptlings. [1] [2]

Der Chromatische Drachenschwarm

Rend Schwarzfaust wird von der Horde als große Bedrohung für Thrall angesehen, da er glaubt, dass er aufgrund seiner Abstammung der rechtmäßige Kriegshäuptling der Horde ist und versucht Thrall zu stürzen. Dafür hat er die Streitkräfte der Dunklen Horde mit Nefarian verbündet und die Beiden haben ihre vereinigten Ressourcen dazu verwendet, um den Chromatischen Drachenschwarm wieder zu erschaffen und ihn abermals auf die Welt zu entfesseln. Sein Reittier ist ein chromatischer Großdrache namens Gyth.

Der Schwarzfelsklan

Rend Schwarzfaust TCG HvA 344

Rend Schwarzfaust und der Schwarze Drachenschwarm

Rend ist ein früheres Mitglied des Schwarzfelsklans und Gründer des Black Tooth Grin Klans. Zum Ende des Zweiten Krieges flohen Rend und sein Bruder Maim Schwarzfaust in die Zuflucht der Schwarzfelsspitze. Dort erklärte sich Rend zum Kriegshäuptling des geschwächten Schwarzfelsklans. Rend und Maim beherrschten die Spitze im konstanten Konflikt mit den Dunkeleisenzwergen. Sie schafften es letztendlich, die Zwerge in den oberen Teilbereich der Stadt zu drängen, allerdings erst nachdem die Drachen zu Hilfe kamen und nach dem Tod von Maim.

Sythegore

Rend war auch Mitglied in der Sythegore-Armee

Verwandte

Quellen

  1. World of Warcraft TCG: Teufelsstoß
  2. Itemlink: Teufelsstoß

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki