Fandom

Forscherliga-Wiki

Roter Drachenschwarm

11.076Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Rote Drachenschwarm unter Führung der Drachenkönigin Alexstrasza ist eine Gruppe edler und ehrbarer Geschöpfe. Sie betrachten sich selbst als Beschützer allen Lebens, was sie in vieler Hinsicht auch sind. Immer wieder trifft man sie an, wie sie heilige Gebiete und Gegenstände bewachen und vor geringeren Wesen bewahren, die durch ihre Energien Schaden nehmen könnten. Ihr Atem besteht aus furchteinflößenden Flammen. Man weiß, dass sie ihre Feinde an einem Stück verschlucken und im Laufe eines Tages langsam verdauen. Ihr verhasstester Feind ist der Schwarze Drachenschwarm, die von dem großen, dunklen Leviathan Todesschwinge beherrscht werden.

Geschichte

Vor den Zeiten des Zweiten Krieges stellte er sicher, dass die Dämonenseele ihren Weg in die Hände der Orcs fand. Hexenmeister Nekros Schädelberster bediente sich der Kräfte des uralten Artefakts und nahm Alexstrasza gefangen. Als widerwillige Sklavin der Orcs des Drachenmals legt die Drachenkönigin ihre kostbaren Eier. Durch ihre Gefangennahme waren die majestätischen Geschöpfe gezwungen, sich den Orcs zu fügen - die Alexstraszas Abkömmlinge dazu abrichteten, die Feinde der Orcischen Horde zu vernichten. Wurden die Jungen aber zu stark, um sie problemlos unter Kontrolle zu halten, ließ man sie töten. Erst der tollkühne Magier Rhonin konnte die roten Drachen aus dem Bann des Hexenmeisters befreien, indem er die Dämonenseele während der großen Schlacht von Grim Batol zerstörte. In ihrer Wut brannten die Drachen Grim Batol bis auf die Grundmauern nieder und äscherten den gößten Teil der Orcs des Drachenmals ein.

World of Warcraft: Wrath of the Lichking

Mit World of Warcraft: Wrath of the Lichking kämpfte der Rote Drachenschwarm gegen die abtrünnigen Blaudrachen, die die Magie vollständig unterwerfen und alle Magieanwender auslöschen wollten. Der Rote Drachenschwarm war aus diesen Grund ein Bündnis mit den Kirin Tor und den restlichen Drachenschwärmen eingegangen, um ihre wahnsinnigen Artgenossen aufzuhalten. Die Roten reagierten ebenfalls auf die neue Aktivität der Geißel. Es war nicht auszuschließen, dass sie eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Lichkönig und seine Schergen einnehmen würden.

World of Warcraft: Cataclysm

Mit World of Warcraft: Cataclysm stellte sich den Rotdrachen im Schattenhochland eine düstere und schwere Aufgabe, in der sie die Königin Alexstrasza höchstpersönlich leitete. Der Schwarze Drachenschwarm musste getilgt werden. Der Rote Drachenschwarm befand sich jenseits aller Aussicht auf Frieden. Ohne Hoffnung, daß die Schwarzen sich rückbesinnen würden. Die Vernichtung, der sie sich so leidenschaftlich hingaben, war die einzige Gnade, die die Roten ihnen noch gewähren konnten. Einer dieser Kampfschauplätze befand sich im Obsidianwald des Schattenhochlandes. [1] [2]

Verwandte Themen

Roter Drachenschwarm
Ability mount drake red.png
Kategorie:Roter Drachenschwarm
Alexstrasza - Axtroz - Belgaristrasz - Belnistrasz - Caelestrasz - Corastrasza - Korialstrasz (Borel, Krasus) - Raelorasz - Surristrasz - Tyranastrasz - Vaelastrasz
Drachen
Shade of Eranikus Icon.png
Blauer Drachenschwarm  •  Bronzener Drachenschwarm  •  Chromatischer Drachenschwarm  •  Ewiger Drachenschwarm  •  Grüner Drachenschwarm  •  Roter Drachenschwarm  •  Schwarzer Drachenschwarm  •  Zwielichtdrachenschwarm
Feendrachen  •  Frostwyrm  •  Netherdrachen  •  Steindrachen  •  Sturmdrachen  •  Teufelsdrachen
Drachenaspekt  •  Drachenbrut  •  Drakeoden  •  Drakonid  •  Großdrache  •  Jungdrache  •  Welpling  •  Wyrm
Drachen  •  Kategorie:Drachen  •  Kategorie:Icon: Drachen  •  Wyrmruhpakt

Externe Links

Quellen

  1. Quest [85]: ... und der Himmel färbte sich rot
  2. Quest [85]: Schwarz vor Augen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki