FANDOM


Sindragosa ist die Königin der Frostbrut, die im Hort der Frostkönigin in der Eiskronenzitadelle: Der Frostthron residiert.

Hintergrund

Einst war Sindragosa die erste Gefährtin von Malygos, dem Herrn aller Magie. Sie und ihr Gefährte lebten schon sehr lange glücklich zusammen, und sie hatte den zweithöchsten Rang im Blauen Drachenschwarm. Doch dann kam der Krieg der Uralten, und Dämonen überschwemmten das Land. Wie alle Drachen übertrug auch Sindragosa einen Teil ihrer Macht in das Artefakt, das später Dämonenseele genannt wurde und den Untergang der Drachen besiegelte.

Der Herr dieser Scheibe war Neltharion, ein guter Freund ihres Gefährten. Doch als er in der Schlacht sein wahres Gesicht zeigte, löschte er den Blauen Schwarm und all ihre Kinder beinahe aus. Sindragosa selbst hatte Glück, die Macht der Scheibe schleuderte sie nur bis in das Gebiet, das später Nordend heißen sollte.

Sie schlug in den Fels, und in den bitteren Stunden, die der Tod zu ihr brauchte, begann sie das Leben zu hassen, das sie so um alles betrogen hatte, was ihr wichtig gewesen war, und starb mit diesem Hass in der Seele.

Als Frostwyrm

2449-World of Warcraft Wrath of the Lich King-736x459.jpg

Sindragosa im Flug

Nach sehr langer Zeit jedoch kam ein Wesen nach Nordend, das denselben Hass verspürte. Sindragosa, obwohl körperlos und nicht mehr als ein rachsüchtiger Schatten, spürte sein Erstarken und sah, wie ihre Kinder sich wieder in den Himmel erhoben, obwohl sie schon lange tot waren.

Und dann kam das Wesen auch zu ihr. Mit einer Runenklinge, aus der mächtigste Nekromantie sprach, riss ihren Geist zurück in ihren Körper und fügte Knochen zusammen. Das Eis, das sich über die Jahrtausende auf ihrem Skelett gebildet hatte, zersprang, als sie sich wieder erhob. Doch jetzt war nur noch der Hass in ihr, den sie in ihren letzten Atemzügen empfunden hatte. Und so wurde Sindragosa die Königin aller Frostwyrms, Mutter der Frostbrut und ergebene Dienerin des Lichkönigs.

Galerie

Quellen

(Quelle: Übersetzt aus WoW Wiki)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki