FANDOM


Die Terrasse der Magister ist eine 5-Mann Instanz für Charaktere der Stufe 70 im Gebiet des Sonnenbrunnens auf der Insel von Quel'Danas. Sie befindet sich gleich im Osten vom Sammelpunkt der Zerschmetterten Sonne, die Anhöhe hoch.

Beschreibung

Nach seiner Niederlage in der Festung der Stürme, gab Kael'thas Sonnenwanderer öffentlich sein Bündnis mit der skrupellosen Brennenden Legion bekannt. Mit der Absicht, den Dämonenlord Kil'jaeden zu beschwören, kehrte Kael'thas zur Insel von Quel'Danas zurück, um die letzten Vorbereitungen für die Ankunft seines Meisters zu treffen.

Auf einem Bergrücken im Nordwesten gelegen, bietet die Terrasse der Magister eine geeignete Basis für Kael'thas und seine Untergebenen, während sie den Fortschritt auf dem Sonnenbrunnenplateau unterstützen. Nun ist Kael'thas entschlossen, das uralte Heiligtum seines Volkes mit einem unvergleichlichen Bösen zu entweihen. Sollte er Erfolg haben, wird sich die Dunkelheit der Legion in Windeseile bis in die letzten Winkel von Azeroth ausbreiten und alles in ihrem Weg auslöschen. [1]

Hintergrund

Terasse der Magister

Wie man mittlerweile weiß, arbeiten die Streitkräfte der Brennenden Legion unermüdlich daran, die Kräfte des Sonnenbrunnens zu manipulieren, um so ihre eigenen unholden Machenschaften zu verwirklichen. Kael'thas Sonnenwanderer ist aus der Asche der Niederlage auferstanden und ist einmal mehr zu ihrem Anführer geworden.

Es ist wahr, dass die Gerüchte von seinem Tod aus der Luft gegriffen waren. Er ist nun einmal mehr erschienen - und diesmal auf der Terrasse der Magister auf der Insel von Quel'Danas. Noch einmal muss er aufgehalten werden.

Kalecgos

Bei der Solarwacht innerhalb der Terasse findet man Kalecgos vom blauen Drachenschwarm. Seit einiger Zeit wachte er schon über die sich regenden Kräfte des Sonnenbrunnens, doch dann erkannte er, dass seine schreckliche Macht das Ende der Welt bedeuten konnte. Gemeinsam mit einem Freund war Kalecgos hierher gekommen, um eine junge Menschenfrau aus den Klauen des Legionsfürsten Kil'jaeden und seiner Diener zu befreien. Doch Anveena Teague war keine bloße Sterbliche.

Diejenigen, die ihre wahre Natur erkannt hatten, schreckten vor nichts zurück, um sie in ihren Besitz zu bekommen. Einst wurde Kalecgos von ihr gerettet und nun wollte er sich dafür erkenntlich zeigen. Madrigosa hatte Kalecgos auf dieser Reise begleitet, doch sie wurden im Sonnenbrunnen voneinander getrennt. Nun konnte er nur hoffen, dass das Schicksal ihr wohl gesonnen war. Wie viele wußten, versuchte Kael'thas den Legionslord Kil'jaeden aus den Tiefen des Sonnenbrunnens zu beschwören.

Für das Heil dieser Welt durfte dies nicht geschehen. Und es war Kalecgos' Aufgabe, sicherzustellen, dass es nicht geschah. Prinz Kael'thas Sonnenwanderer zu besiegen, war somit eine Aufgabe, die die ganze Aufmarksamkeit einiger Helden verdiente. Und wären jene dazu imstande, eine Armee aufzustellen und sich in den Sonnenbrunnen zu begeben, dann fänden sie mehr als genug Unrecht vor, dessen sie sich annehmen müssten. [2]

Siegelring von Prinz Kael'thas

Es gibt unzählig viele Sammler, die an dem Siegelring von Prinz Kael'thas interessiert sind und Windhändler Zhareem vom Konsortium im Unteren Viertel von Shattrath, verspach ihnen, diesen Ring zu beschaffen. ... Oder, um genau zu sein will er, dass jemand anderes den Siegelring für ihn beschafft. [3]

NSC's

Bosse

Quellen

  1. Blizzard Entertainment: http://eu.battle.net/wow/de/zone/magisters-terrace/
  2. Aussage Kalecgos; Sonnenbrunnen: Terrasse der Magister, die Solarwacht; 06.08.2010
  3. Quest [70]: Gesucht: Der Siegelring von Prinz Kael'thas

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki