FANDOM


Durch die Aufstände der Orcs im Süden Lordaerons waren die Klans aus den Internierungslagern befreit worden. Aber nicht alle schlossen sich der „neuen Horde“ unter Kriegshäuptling Thrall an - der Schwarzfels Klan hielt auch weiterhin an der Magie der Hexenmeister fest. Die Ortschaft Strahnbrad war völlig schutzlos, und den Angriffen der bösartigen Orcs ausgeliefert und das Oberkommando der Allianz sandte Prinz Arthas und Lord Uther Lichtbringer aus, um den Klan in seine Grenzen zu weisen. Doch obwohl sie die Angreifer zurückschlagen konnten, wurden einige Bewohner getötet oder verschleppt.

Aktuelles

Das Syndikat benutzt die Ruinen von Strahnbrad heute als Hauptquartier. Sie werden von ehemaligen Adligen von Alterac angeführt. Diese mögen sich zwar als normale Agenten des Syndikats verkleiden, aber wenn man sie tötet, wird man einen Edlen an dem Siegelring erkennen, den er trägt.

Sie haben einen Auftragsmördervertrag für die Ermordung des Magistrat Henry Maleb. Er wurde mit einem unverwechselbaren Siegelring in rotem Wachs gestempelt, versiegelt und von Baron Vardus unterschrieben. Unter den Dokumenten befindet sich auch eine Liste der benötigten Vorräte. Das sind unter anderem ganz banale Dinge (Nahrung, Waffen, Kleidung) wie auch etwas exotischere Ausrüstungsgegenstände (Masken, Öl, Gift). Aber am auffälligsten ist die Dringlichkeit dieses Auftrags - diese Vorräte werden schnellstens benötigt, um eine Unternehmung zu starten, die in dem Dokument als 'wichtige Mission gegen Süderstade' beschrieben wird.

In einem der Häuser von Strahnbrad befindet sich der Orc Gol'dir im ersten Stock. Die Menschen haben ihn immer wieder umquartiert. Er ist schon zu lange dort gefangen und muss endlich befreit werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki