FANDOM


Qsicon Exzellent Dieser Artikel wurde am 02. Mai 2011 und am 02. April 2012 als Spotlight der Woche vorgestellt.
Dialog-information Nach 7-8 Jahren ununterbrochenen Bestandes haben sich die Sturmspitzen am 25. Mai 2013 endgültig aufgelöst.

Sturmspitzen Banner


Dialog-information Info: Dieser Artikel beschreibt eine inaktive Gilde.

Die Sturmspitzen sind eine Stammgruppe der ersten Stunde die bereits Ragnaros das Fürchten lehrte und damals wie heute absolut davon überzeugt sind, dass das Raiden nur mit einer Horde (25) statt einem Hördchen (10) das einzig Wahre in World of Warcraft ist und sein kann!

Geschichte

Kleiner Abstecher zur Geschichte der Sturmspitzen (ooc):

Gegründet wurden die Sturmspitzen im Dezember 2005 als 40er-Stammgruppe unter der Leitung von Cel, Frasio, Tankatka, Nahoku, Truus, Narak und Maras unter dem Namen Die Überspitzen. Die damaligen Gründungsgilden waren Der Bund der Vergessenen (Cel, Truus), Legio Custodis (Tankatka, Nahoku) und Circulus Obscuritatis (Frasio, Narak, Maras) zu denen sich alsdann viele weitere Gilden gesellten. Schon hierin liegt einer der größeren Unterschiede zu anderen Stammgruppen begründet. Die Sturmspitzen sehen die Vielzahl der Gilden einer Welt als Bereicherung und nicht als Hindernis an.

Bald schon musste sich Ragnaros im Geschmolzenen Kern ergeben. Im Sommer 2006 erreichte die Mitgliederzahl eine so große Zahl, dass man beschloss die SG in 2 gleichstarke Gruppen den Pechschwingenhort säubern zu lassen.

Ab dann zogen getrennt Die Überspitzen unter der Leitung von Cel und Frasio und der Bund der Brüder mit Leitung Tankatka und Nahoku in die Schlacht. Beide Gruppen konnten viele Erfolge im Hort verzeichnen (4/8). Kurz vor der Öffnung des Portales schlossen sich aufgrund akuter Unlust vieler Mitglieder die Überspitzen mit einer kleineren 20er SG, die Sturmbringer, zusammen. Um diesem gleichberechtigten Zusammenschluss Ausdruck zu verleihen wurde der Name der SG in "Die Sturmspitzen" geändert.

Nach Öffnung des Portals kamen etliche neue Sturmspitzen und ein neues Mitglied im Orgateam, Moetai als Taktiker, hinzu und man zog regelmässig Karazhan, später Schlangenschrein, Hyjal und in den Schwarzen Tempel. Einige Sturmis sind tatsächlich Urgesteine und ziehen seit Beginn an in MC, BT bis Naxxramas, Ulduar und nun im Kataklysmus zusammen in die Schlacht.

World of Warcraft: Cataclysm

Die Sturmspitzen suchen Dich!

Für unsere derzeitigen 25er-Schlachtzüge im aktuellen Raidcontent, die 3 mal in der Woche stattfinden, suchen wir stets motivierte Spieler, denen die gemeinsam erarbeiteten Siege am Herzen liegen.

Derzeitiger Fortschritt stets im Forum der Sturmspitzen einsehbar. Wir bieten eine erfahrene Stammgruppe mit dem Fokus auf gemeinsamen Erfolg und einem freundschaftlichen Miteinander, die seit Classiczeiten unter dem selben Lead raidet. Respekt untereinander wie auch gegenüber allen Nichtmitgliedern sowie ein gesunder Einsatzwille sind unsere Stärken. Ein erwachsenes Durchschnittsalter der Raidmitglieder und natürlich ein eigener TS3-Server, sowie ein Forum mit Portal runden das Sturmi-Wohlfühl-Paket ab.

Bist du zuverlässig, kritikfähig und in der Lage mit anderen zivilisiert zu reden, ohne griesgrämig von dannen zu ziehen und ohne einen Scherbenhaufen zu hinterlassen? Macht es Dir Spaß das Bestmöglichste aus deinem Char herauszuholen und hat Spaß am ernsthaften Raiden für dich oberste Priorität?

Ja? Dann bewirb Dich jetzt auf www.sturmspitzen.de ! Gerne kann man auch einen Rekruteur, Cel (Lead), Moetai (Lead) oder mich ingame ansprechen.

Raidzeiten

Unsere regelmäßigen Raidzeiten sind:

  • Dienstag 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Donnerstag 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Sonntag 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr

Kompromisslosen Gildenbeitrittszwang gibt es bei uns seit eh und je nicht. Wir sehen keinen nennenswerten Unterschied darin, ob alle Mitglieder in einem Channel beheimatet sind oder unter dem Dach einer Gilde hausen. Daher steht es jedem Mitglied und Bewerber jederzeit frei seiner Gilde treu zu bleiben oder sich der Gilde Die Sturmspitzen anzuschließen.

gezeichnet für Die Sturmspitzen

Pressesprecherin Arskyra, Fellpflegerin des Cel [1]

Wrath of the Lichking

Die Sturmspitzen sind eine Schlachtgruppe, die aus Hordlern mehrerer Gilden besteht. Den Großteil des Schlachtzugs stellt die Gilde Kemdorra, die allerdings immer getrennt von den Sturmspitzen gesehen werden will. Kemdorra ist keine Raidgilde, allerdings besteht die Option nach Aufnahme bei den Sturmspitzen auch der Gilde beizutreten.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Sturmspitzen zu den gemütlicheren unauffälligeren Stammgruppen der Horde gehören, obwohl sie recht erfolgreich raiden. Sie betrachten sich nicht als RP-Schlachtzug, setzen aber die RP-Policy im Schlachtzug und auch extern strikt bei den Mitgliedern durch. Darüberhinaus sind die meisten Mitglieder immer gerne für RP zu haben und haben zeitweise aktiv am RP-Leben der Horde teilgenommen.

Eckdaten

  • Raidform: 25er (10er spontan intern)
  • Forum: http://www.stammgruppe-forscherliga.de
  • Leiter: Cel, Atierea aka Frasio, Moetai
  • Bewerbungen: Tivia
  • Mitgliedersuche: Ja
  • Klassen: Heil-Druide, Eulen-Druide, Jäger, Magier, Ele-Schamane, Melee-Schamane
  • Raidtermine: Donnerstag, Sonntag, Dienstag
  • Sonstiges: OOC Raid (/y, /s etc bleibt RP!!!)
  • Stand: Naxx 10 clear, 25er clear inklusive 3 Drachen (Obsidiansanktum), Kolosseum 1 Event, Ulduar 25er 12/14 Rat Mittelmode, 10er 13/14 6 Hardmodes

Quellen

  1. Forscherliga-Forum: (H-25) Die Sturmspitzen suchen Dich!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki