Fandom

Forscherliga-Wiki

Tamin

11.070Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Tamin Schwarzhorn


Information Info: Dieser Artikel beschreibt einen inaktiven Spielercharakter.

Tamin gehört der Sippe der Schwarzhorn an. Diese lebt verstreut in kleinen Familiengruppen über ganz Kalimdor, die meisten Schwarzhorns sind jedoch in Mulgore an zu treffen. Tamins Vater Ompu, ein stattlicher Krieger, in dessen dunklem Pelz sich nun schon etliche graue Strähnen zeigen, verrichtet nach wie vor gelegentlichen Wachedienst an der Red Cloud Mesa, um diese vor eventuellen gewaltätigen Eindringlingen zu schützen.

Tamins Mutter Tjonga, eine zierliche fuchsfarbene Druidin, verbringt, so sie nicht gemeinsam mit Ompu im Zelt in der Red Cloud Mesa lebt, viel Zeit in Moonglade, wo sie sich auch um die Ausbildung von Tamins jüngerer Schwester Danara zur Druidin kümmerte und nun gemeinsam mit dieser die Beziehung zu den Elfen verbessert.

Tamin verspürte schon in früher Jugend den Ruf der Elemente und begann so bei einem weisen älteren Dorfschamanen seine Ausbildung zum Schamanen.

Bei einer Wanderung durch Mulgore einige Zeit nach seiner Ausbildung stiess er zufällig auf eine Feier der Hüter der Erde in deren Gegenwart er sich gleich sehr wohl fühlte. Wenig später entschied er sich dieser Gemeinschaft bei zu treten und ist ihr bis heute treu geblieben. Im Laufe der Zeit wurde deutlich dass die übrigen Mitglieder der Gemeinschaft Wert auf seinen Rat legen, und als Goran im Streit mit Selca die Hüter verließ, folgte ihm Tamin in das Amt des Ahnensprechers nach.

Als Mitglied der Hüter der Erde lernte er auch nach einiger Zeit die hübsche Taurin Ralafa kennen und lieben. Die beiden wurden, nachdem Ralafa ebenfalls den Hütern beigetreten war, ein Liebespaar und haben eine gemeinsame Tochter namens Bena.

Aussehen

Aus einer dichten, teils verfilzten Mähne ragen kleine, spitze und vor allem schwarze Hörner hervor. In Donnerfels und dem umgebenden Mulgore ist Tamin meist in schlichte Roben gekleidet an zu treffen. Diese sind an manchen Stellen nachträglich verstärkt oder geflickt worden und man sieht ihnen eindeutig an, dass es Lieblingskleidungsstücke sind. Der Taure ist mittelgroß und vergleichsweise hager. Um den Hals baumelt ein Ledersäckchen, das auch die Initalen des Tauren trägt. Ein leichter Duft nach Kräutern geht von diesem Säckchen aus. Bei längeren Fußmärschen hat Tamin stets einen Stab bei sich, mit dem er auch im Kampf gut um zu gehen weiß. Durch geschickt angebrachte Einkerbungen am Stab entsteht ein eigenartiger Singsang wenn sie im Kampf geschwungen wird. Die Anordnung der Kerben und auch verschiedene am Schaft angebrachte Ziergegenstände wie Federn und besondere Muschelschalen erzählen von einem bewegten Leben des Waffenträgers. Am Bauchgurt sind einige Lederbeutel befestigt, aus deren Nähten hin und wieder seltsam funkelnder Staub rieselt.

Berufe

Tamin kann praktisch jede Art von Leder, Balg oder Schuppen liefern - alles nur eine Frage der Zeit und des Geldes. Als Verzauberer versucht er nach wie vor seine Kenntnisse zu vertiefen. Eine seiner neuesten Kenntnisse diesbezüglich ist die "Unbändigkeit auf Waffe".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki