FANDOM


Ein Teufelsjäger oder auch Teufelspirscher ist ein mächtiger Teufelshund aus dem Sog der Unterwelt. Wird er auf die materielle Ebene beschworen, ist er vor allem für Zauberer ein ernstzunehmender Widersacher. [1]

Beschreibung

Teufelsjäger nähren sich von magischen Energien… und denen, die sie nutzen. Niemand kann sich vor den Hunden von Hakkar dem Hundemeister verbergen. [2]

Beschwörung

Strahad Farsan bei Ratschet konnte Hexenmeister der 30. Stufe lehren, einen Teufelsjäger zu beschwören. Doch dazu war mehr als ein einfacher Beschwörungskreis erforderlich. Sie benötigten außerdem eine Kopie vom Foliant der Kabale, der seit geraumer Zeit als verschollen galt. Das Buch wurde einst von der ersten Gruppe Hexenmeister geschrieben, die ohne Unterstützung einen Teufelsjäger beschworen. Wo dieser Foliant zu finden war, wußten u.a. Krom Starkarm in Eisenschmiede und Jorah Annison in Unterstadt. [3] [4] Auch musste man drei Kanalisierungsruten beschaffen, die zuletzt von den Orcs des Drachenmals im Sumpfland verwendet wurden.

Von einigen Vrykulhexenmeistern wird gesagt, dass sie riesige Rudel von Teufelspirschern beschwören und ihrem Willen unterwerfen konnten, was Außenstehende schon immer erstaunt hat. [5]

Arten

Haustiere

Reittiere

  • Inv felhound3 shadow mount Antorischer Schattenhund - Benötigt Erfolg: Ruhm des Schlachtzüglers von Argus. "Sargeras' Hund war möglicherweise einst ein Teufelspirscher, doch im Laufe der Jahre formte der Dunkle Titan seinen Begleiter neu und ließ ihn deutlich mächtiger werden. Als er schließlich zufrieden war mit seinem Werk, erschuf er noch mehr Hunde und erfüllte sie mit Schatten und Flamme."

Quellen

  1. WoW TCG: Thulthu
  2. WoW TCG: Morfiel
  3. Quest [30]: Foliant der Kabale (2) (Allianz)
  4. Quest [30]: Foliant der Kabale (2) (Horde)
  5. Wowhead: Regelmäßiges Ritual