FANDOM


In den Sümpfen des Elends gibt es einen Platz von historischer Bedeutung: Den Tränenteich, in dessen Tiefen sich der Versunkene Tempel befindet. Er liegt im Südosten des Gebietes und man sagt, dass sich an seinem Ufer und in seinen Tiefen vergrabene Artefakte der Zivilisation der Trolle der Atal'ai befänden. Der Teich wird von Somnus, einem uralten Grünen Drachen, und seinen Drachlingen, sowie fleischfressenden Fischen bewacht. Die grünen Großdrachen hüten nun die Stelle und spielen sich als Beschützer von Azeroth auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki