Fandom

Forscherliga-Wiki

Troggs

11.142Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Legende besagt, dass die Titanen, nachdem sie die Alten Götter unterhalb der Erde angekettet hatten, ein Volk schaffen wollten, das für die Harmonie des Planeten sorgen sollte. Dieses Volk wurde von ihnen Irdene genannt. Aber ihr erstes Experiment schlug fehl und so streunten gewalttätige Geschöpfe, die als Troggs bekannt sind, durch die Welt.

Beschreibung

Als die Titanen ihren Fehler erkannten, vergruben sie die Troggs tief unter der Erdoberfläche. Durch das ehrgeizige Graben der Zwerge sind in letzter Zeit wieder Troggs in Khaz Modan frei gelassen worden. In Dun Morogh konnte der Stamm der Troggs der Felsenkiefer an die Oberfläche gelangen, weil die Zwerge die Tunnel in der Mine von Gol'Bolar zu tief unter die Erde trieben.

Hintergrund

Vom Bewahrer der Lehren von Norgannon in Uldaman erfährt man, dass die Troggs eine Abwandlung der Irdenen sind: Ähnlich stark und ausdauernd, aber ihre kognitiven Fähigkeiten sind fast vollständig ausgelöscht. Triebfedern eines Troggs sind einzig seine starke Willenskraft und Schlauheit. Der Trogg enthält verschiedenes Steinmaterial von Azeroth, aber die fehlenden kognitiven Fähigkeiten machen diese Abweichung für die Schöpfer inakzeptabel. Ein Trogg vermehrt sich so wie eine Standardbiomasse. In der Regel frißt er Steine und alles andere, auch andere Troggs. Kannibalismus ist für die Schöpfer jedoch inakzeptabel.

Bekannte Klans

Trogg.jpg

Persönlichkeiten

Siehe: "Kategorie:Trogg NSC"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki