FANDOM


Trol'kalar ist das legendäre Schwert der Familie Trollbann, die seit Generationen weitergegeben wird. [1]

Beschreibung

In den alten Zeiten kämpften Trolle gegen das Arathorianische Reich und den geschicktesten Feind, Lord Ignaeus von Strom, genannt Trollbann. Er ritt in die Schlacht und schwenkte dabei sein Schwert Trol'kalar - was in ihrer alten Sprache Trolltöter heißt.

Dann wurde einer der erfahrenen Jäger der Horde namens Zengu nach Hammerfall entsandt, um die Beschaffung des legendären Schwertes Trol'kalar zu leiten. Dazu muss er die Siegelzeichen von Strom und Arathor wieder zu einem vollständigen Siegelzeichen binden und Prinz Galen Trollbanns Siegel erlangen, um Trol'kalar aus Trollbanns Grabmal in Stromgarde holen zu können. (Quelle: World of Warcraft)

WoW: Legion

In WoW: Legion befindet sich Trol'kalar im Besitz von Galen Trollbann, dem gefallenen Prinzen von Stromgarde in Burg Stromgarde. Dieses berühmte Schwert ist außerdem der Schlüssel zum Grabmal seines Vaters, Thoras Trollbann.

Als die Ritter der schwarzen Klinge planen, Thoras Trollbann als Todesritter und zweiten der Vier Reiter auferstehen zu lassen, weigert sich Galen letztendlich, ihnen Zutritt zum Grab seines Vaters zu gewähren. Doch der gefallene Prinz war ein Dummkopf, wenn er glaubte, dass er die Schwarze Klinge betrügen könne. Da Galen nicht koorperieren wollte, befahl Thassarian den Todesrittern, sich Trol'kalar mit Gewalt zu nehmen und selbst die Grabstätte zu öffnen. [2]

Nachdem sie ihren Plan ausgeführt hatten und König Thoras Trollbann in den Reihen der Toten und Verdammten wiederauferstanden war, überreichten ihm die Todesritter sein Schwert, Trol'kalar, um es im Namen der Freiheit wieder aufzunehmen. [3]

Quellen

  1. Wowhead: Trol'kalar
  2. Quest [103]: Königsmord
  3. Quest [103]: Der König erhebt sich

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki