FANDOM


Qsicon Exzellent Dieser Beitrag wurde am 07. Mai 2012 als exzellenter Artikel im Spotlight der Woche vorgestellt.


Der zwergische Wildhammerklan lebt im Nistgipfel des Hinterlandes und ist berühmt für seine Greifen und Greifenreiter. Diese Zwerge unterscheiden sich nicht nur durch den Namen und die Herkunft, sondern auch durch den Körperbau von ihren Brüdern in Khaz Modan. Im Allgemeinen sind sie größer und schlanker als gewöhnliche Zwerge.

Allgemeines

Die größte Errungenschaft des Wildhammerklans ist die Zähmung und Ausbildung der sagenumwobenen Greifen. Die mächtigen Raubvögel mit ihren ausladenden Schwingen sind schnelle und erbarmungslose Jäger und es dauert viele Jahre bis es einem Zwergen Greifenreiter gelingt, dass Vertrauen dieser argwöhnischen Tiere zu erlangen. In sportlichen Wettkämpfen üben die Zwerge der Nistgipfel auch den Hammerwurf als Vorbereitung für die Schlacht. Das magischen Feuer, in dem ihre Sturmhämmer geschmiedet werden, gilt als Heiligtum. Wird eine solche Waffe geworfen, so trifft sie mit der Wildheit des Blitzes und der Wucht des Donners.

Schriften

Der wissbegierige Abenteurer kann auf seinen Reisen einige besondere Bücher des Wildhammerklans finden. So enthalten die "Schätze aus Grim Batol" z.B. das "Das große Buch der Bärte" mit Hits wie der 'Donnermarer Dreigabel' und dem 'Blammenhammer Kinnstrich' oder aber das "Reimbuch der Wildhämmer", eine Sammlung der dreckigsten Limericks, die viele je gesehen haben.

Geschichte

Wildhammerwache

Wildhammerwache

Die Zwerge des Wildhammerklans lebten seit der Entstehung von Eisenschmiede friedlich mit ihren Verwandten zusammen. Doch als die Stadt sich immer weiter ausweitete, spalteten sie sich ab. Unter dem Than Khardros Wildhammer begannen sie die Vorgebirge und Felsspalten am Fuß des Berges zu besiedeln und strebten nach immer mehr Einfluss.

Schließlich kam es sogar zu einem Bürgerkrieg zwischen den herrschenden Fraktionen von Eisenschmiede und den Wildhammerzwergen. Der Bronzebart Klan besiegte schlussendlich die Wildhammerzwerge und trieben sie in die Verbannung. Der Klan zog durch die Barrierrentore von Dun Algaz und gründete auf dem Gipfel von Grim Batol sein eigenes Reich. Dort erlebten die Wildhammerzwerge eine Blütezeit und freuten sich über ihre neue Freiheit.

Doch bald rückte ein Heer der feindlich gesinnten Dunkeleisenzwerge an, die neidig auf den Wohlstand des Klans waren. In der riesigen Schlacht um Grim Batol und unter immensen Verlusten konnte der Dunkeleisen-Klan schließlich zurückgetrieben werden. Aber in einem letzten bösartigen Akt, legten die Dunkeleisenzwerge einen Bann über die Festung, der sie unbewohnbar machte. Die Zwerge von Eisenschmiede boten ihren Vettern großherzig wieder einen Unterkunft an, aber die Wildhammer wollten frei sein.

Khardros führte seine Krieger ins Hinterland wo sie ihr Königreich am Nistgipfel aufbauten und sogar Bündnisse mit den mächtigen Greifen schlossen. Die Wildhammerzwerge schlossen Handelsverträge mit Eisenschmiede und lebten von nun an oberirdisch in ihrer gewaltigen Festung im Nistgipfel. Vor dem Zweiten Krieg verbündeten sich die Zwerge der Nistgipfel mit den Hochelfen von Quel'Thalas und standen ihren Brüdern als auch den Menschen gleichermaßen misstrauisch gegenüber.

Die alten Feindschaften und Vorurteile, mit denen sich die Zwerge begegnet waren, wurden zugunsten des Bündnisses beigelegt. Im Krieg kämpften sie zuverlässig Seite an Seite mit allen, die sich der Horde entgegenstellten. In Zeiten großer Not folgte der wagemutige Wildhammer Klan auch später noch dem Ruf der Allianz. [1]

World of Warcraft: Cataclysm

Barador TCG WotA-H 003

Barador, Wildhammer Schamane (TCG WotA-H 003 A)

Mit World of Warcraft: Cataclysm wird der Wildhammerklan zu einer Fraktion der Allianz im Schattenhochland. Die Wildhammerzwerge sind für ihren verwegenen Mut und ihre unübertroffenen Greifenreitkünste bekannt. Nachdem sie ihre Heimat durch einen Dunkeleisenfluch verloren haben, haben sie ihre Behausungen rund um das Schattenhochland angelegt. [2]

Untergang Norderons

Vor dem Kataklysmus hieß der nördlichste Teil des Schattenhochlands Norderon. Das schnelle Abschmelzen seiner berühmten Eisklippen aufgrund des katastrophalen Klimawandels während des Kataklysmus, der Vorstoß des Schattenhammers in die Region und das Auftauchen der Kreatur Iso'rath führten kollektiv dazu, dass Norderon unterging und viele der unabhängigen Zwerge, die dort lebten, mit sich riss. Teile dieses verwüsteten Landstrichs kann man noch entlang der nördlichen Küste sehen. Glücklicherweise ist das kulturelle Zentrum Kirthafen erhalten geblieben. [3]

Persönlichkeiten

Zum gehören Wildhammerklan zählen folgende Persönlichkeiten:

Sippen

Folgende im Schattenhochland lebende Sippen gehören großen Klan der Wildhammerzwerge:

Sippe Herkunft Anführer Weitere
Donnermars Donnermar Colin Donnermar Cliff Donnermar, Fanny Donnermar
Doyles Hochlandwald Keeland Doyle
Dunwalds Ruinen von Dunwald Flynn Dunwald Cayden Dunwald, Donnelly Dunwald, Eoin Dunwald, Keely Dunwald
Feuerbärte Feuerbarts Patrouille Keegan Feuerbart Iain Feuerbart, Mackay Feuerbart
Mullans Schmelztiegel des Gemetzels Duglas Mullan

Verwandte Themen

Volk: Zwerge
Icon Banner Dwarf
Zwerge  •  Zwergenhexenmeister  •  Zwergenjäger  •  Zwergenkrieger  •  Zwergenmagier  •  Zwergenpaladin  •  Zwergenpriester  •  Zwergenschamane  •  Zwergenschurke  •  Zwergen-Todesritter
Zwergenklans u. -Völker:  •  Ambossar  •  Bronzebart  •  Donnermar  •  Dunkeleisenzwerge  •  Eiszwerge  •  Eisenzwerge  •  Donnerbräu  •  Gerstenbräu  •  Schattenschmiede  •  Sturmlanzen  •  Wildhammer  •  Zorneshämmer
Kategorien: Volk: Zwerge  •  Icon: Zwerge  •  Zwerg (Spielercharaktere)  •  Zwerg NSC  •  Zwergische Themengilden

Quellen:

  1. wow.ingame.de
  2. http://wow.4fansites.de/ruf_wildhammerklan.php
  3. Blizzard Entertainment: Creative Development #2 - Erscheint das Gebiet des Wildhammerklans, das Norderon genannt wurde, in WoW?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki