FANDOM


Die Zentauren der Magram leben in der östlichen Region von Desolace und sind die Todfeinde der Zentauren der Gelkis. [1]

Beschreibung

Emblem-important Dieser Artikel sollte noch einmal überarbeitet werden. Gründe dafür findest du eventuell auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Dialog-information Die folgenden Abschnitte basieren auf World of Warcraft vor der Erweiterung "Cataclysm" und sind noch nicht an die dadurch erfolgten Veränderungen angepaßt.

Wer sich mit den Magram verbünden will, sollte ihre Gegne töten, die Gelkis. Das wird einem den Respekt der Magram einbringen. Wenn man genug verdient hat, kann man sich mit dem Sprecher der Magram Warug treffen, der am Rand des Dorfes Magram im Südosten von Desolace lebt.

Wissenswertes

Die Zentauren der Magram lagern extra primitiv getrocknetes Fleisch ein, damit sie zwischen den Jagdausflügen länger kämpfen können.

Persönlichkeiten

Warug

Warug ist der Sprecher der Magram. Vor langer Zeit kam ein kleiner Gnom nach Desolace. Er hatte Pferde und einen Karren, und auf dem Karren viele seltsame Dinge. Komische Dinge. Dinge, die in verschiedenen Farben brannten. Dinge, die sich bewegten und doch nicht lebten. Warug tötete den kleinen Gnom, aber vorher brachte der Gnom ihn zum Lachen. Er behielt sein liebstes Ding von dem Wagen. Es war ein Mensch aus Holz, der ihm zuwinkte, bis er ihn schlug und zerbrach. Er will einen Neuen.

Quellen

  1. Blizzard Entertainment: Magramklan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki